You have been detected as being from . Gegebenenfalls werden länderspezifische Produktinformationen, Angebote und Preise angezeigt.

Land/Sprache auswählen X

  • United States

    We have redirected you to an equivalent page on your local site where you can see local pricing and promotions and purchase online.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Abonnementtypen

In Großbuchstaben geschriebene Begriffe, die im Folgenden nicht anderweitig definiert werden, haben die Bedeutung, die ihnen in den General Terms (Allgemeinen Nutzungsbedingungen) zugewiesen ist. Autodesk behält sich das alleinige Recht vor, zu bestimmen, ob Sie für beliebige der unten beschriebenen Abonnementtypen infrage kommen. Die Abonnementtypen können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Hinweise zu Updates werden im Link „Gültig ab/Aktualisiert“ oben auf dieser Seite veröffentlicht.

Einzelbenutzer

Wenn Ihr Abonnement mit den Begriffen „Einzelbenutzer“, „individuell“ oder „benannter Benutzer“ beschrieben wird, können Sie ein solches Abonnement nur einem (1) Ihrer Autorisierten Benutzer zuweisen. Der Autorisierte Benutzer muss (i) durch eine eindeutige Benutzeridentifikation („Autodesk-ID“) identifiziert werden und (ii) eine Einzelperson sein, weder eine Gruppe noch einer generischen Anmeldung zugeordnet sein (außer der im Folgenden beschriebenen Ausnahmen). Der Autorisierte Benutzer muss sich mit seiner Autodesk-ID anmelden, um ein Angebot zu installieren und/oder darauf zuzugreifen, und niemand sonst darf mit derselben Autodesk-ID darauf zugreifen und/oder solche Angebote verwenden.

Ihr Autorisierter Benutzer darf die Software auf bis zu drei (3) elektronischen Geräten installieren; allerdings darf der autorisierte Benutzer die Software nur jeweils auf einem (1) elektronischen Gerät verwenden.

Gleichermaßen gilt für eine Collection, dass Ihr autorisierter Benutzer die Softwaretitel in einer Collection gemeinsam auf bis zu drei (3) elektronischen Geräten installieren darf. Ihr autorisierter Benutzer darf alle Softwaretitel in der Collection gleichzeitig verwenden, vorausgesetzt, dass eine solche Verwendung nur jeweils auf einem (1) elektronischen Gerät erfolgt.

Sie können Ihr Einzelbenutzerabonnement von einem individuellen Autorisierten Benutzer einem anderen individuellen Autorisierten Benutzer neu zuweisen, wenn Sie Richtlinie und Verfahren für die Neuzuweisung von Autodesk befolgen.

Wenn Ihr Einzelbenutzerabonnement zu einer „generischen Anmeldung“ berechtigt, können Ihre generische Anmeldung und die zugehörigen Berechtigungen bezüglich des Abonnementangebots nur jeweils von einem (1) einzelnen Autorisierten Benutzer verwendet und nicht gemeinsam genutzt und/oder gleichzeitig von einer anderen Personen verwendet werden.

Wenn Ihr Angebot als “Bildungs-Einzelbenutzerabonnement“ bezeichnet wird, finden Sie die Nutzungsbedingungen für Ihr Bildungsangebot unter dem Abonnementstyp „Bildung“ unten.

Mehrbenutzer

Wenn Ihr Abonnement das Attribut „Mehrbenutzer“ trägt, dann dürfen Sie (i) die Lizenzserverkomponente der Software, die Sie abonniert haben, auf einem elektronischen Gerät in Ihrem lokalen Netzwerk installieren, das als Dateiserver dient; (ii) Kopien der entsprechenden Software auf elektronischen Geräten installieren, die von Ihrem autorisierten Benutzer verwendet werden; und (iii) Ihrem autorisierten Benutzer gestatten, über mehrere elektronische Geräte über Ihr lokales Netzwerk oder eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) auf die Angebote zuzugreifen – vorausgesetzt, dass in jedem Fall Sicherheits-, Verschlüsselungs- und Schutzmechanismen in Ihrem Netzwerk dem aktuellen Industriestandard entsprechen, um nicht autorisierte Nutzung zu verhindern.

In einem Mehrbenutzerabonnement ist der Kreis Ihrer autorisierten Benutzer (a) auf Ihre einzelnen Mitarbeiter und (b) Ihre Berater und Auftragsnehmer beschränkt, und sie dürfen nur an Ihrem Standort und auf Computern und anderen elektronischen Geräten arbeiten, die Ihnen gehören oder von Ihnen geleast sind. Ihre autorisierten Benutzer können nur für Ihre internen Geschäftsanforderungen auf die Angebote zugreifen und/oder sie nutzen. Die Anzahl der gleichzeitigen autorisierten Benutzer darf die in Ihrer Abonnementdokumentation angegebene Zahl autorisierter Benutzer (oder eine andere technische Grenze oder durch Ihr Abonnementangebot auferlegte Abonnementgrenze) nicht überschreiten.

Testversion

Wenn Ihr Abonnement eine Testversion ist (einschließlich der Versionen mit dem Vermerk „Nicht für den Wiederverkauf“, „kostenlos“, Evaluierung“, „Testversion“, „Vorabversion“, „Beta“ oder Ähnlichem), können Sie Ihre Testversion wie im Abschnitt „Testversion“ unter „Allgemeine Nutzungsbedingungen“ (Abschnitt 12) beschrieben verwenden.

Bildung

Benutzer in Bildungseinrichtungen

Sie müssen Student, Lehrender, Angehöriger einer qualifizierten Bildungseinrichtung oder anderen autorisierten Schulungseinrichtung sein (jeweils Benutzer in Bildungseinrichtungen), um auf ein Bildungsangebot inklusive jeglicher unter einer Bildungslizenzart oder einem anderen Abonnement für Bildungszwecke lizenzierten Software zugreifen bzw. es verwenden zu können.

„Lehrende“ sind Einzelpersonen, die als Angestellte oder unabhängige Auftragnehmer für eine Qualifizierte Bildungseinrichtung arbeiten.

„Qualifizierte Bildungseinrichtungen“ sind Bildungseinrichtungen, die von einer zuständigen Behörde auf Kommunal-, Bezirks-, Provinz-, Kantons-, Landes-, Bundes- oder nationalstaatlicher Ebene anerkannt sind und deren primärer Zweck in der Unterrichtung eingeschriebener Schüler und Studenten besteht.

„Student“ ist eine Einzelperson, die als Schüler oder Student an einer Qualifizierten Bildungseinrichtung eingeschrieben ist und die die von Autodesk für den Zugriff auf ein Angebot festgelegten Anforderungen hinsichtlich des Mindestalters erfüllt.

„Benutzer einer anderen autorisierten Schulungseinrichtung“ bezeichnet einen gemäß Beschreibung in den Education Terms (Bedingungen für Bildungsangebote) oder auf andere Weise schriftlich von Autodesk autorisierten Benutzer.

Benutzer in Bildungseinrichtungen können Bildungsangebote nur für folgende „Schulungszwecke“ nutzen: (1) Wenn Sie Angehöriger einer Qualifizierten Bildungseinrichtung, Lehrkraft oder Angehöriger einer anderen autorisierten Schulungseinrichtung sind, können Sie nur für Zwecke auf das Angebot zugreifen und/oder es verwenden, die direkten Bezug zu Lernen, Lehre, Schulung, Forschung oder Entwicklung als Teil der Lehrtätigkeiten einer Qualifizierten Bildungseinrichtung oder anderen autorisierten Schulungseinrichtung haben und (2), wenn Sie ein Student oder individueller Angehöriger einer anderen autorisierten Schulungseinrichtung sind, können Sie nur für Zwecke auf das Angebot zugreifen und/oder es verwenden, die direkten Bezug zu Lernen, Schulung oder Forschung haben. Sie dürfen nicht für kommerzielle, gewerbliche oder sonstige gewinnorientierte Zwecke auf das Angebot zugreifen oder es hierfür verwenden. Es könnte sein, dass Autodesk einen Berechtigungsnachweis bei Ihnen anfordert.

Sie können Kopien der Software, die Sie lizenziert oder abonniert haben, nur auf einem elektronischen Gerät installieren, das Sie besitzen oder kontrollieren. Nur derzeitige Schüler, Studenten und Lehrkräfte einer Qualifizierten Bildungseinrichtung dürfen auf Angebote, die für eine Qualifizierte Bildungseinrichtung lizenziert oder von ihr abonniert sind, zugreifen und/oder sie verwenden. Schüler, Studenten und Lehrkräfte müssen möglicherweise für den Zugriff auf bestimmte Angebote und deren Verwendung ihre individuelle Autodesk-ID verwenden.

Autodesk kann von Ihnen verlangen, einen Nachweis Ihrer Berechtigung für die Nutzung von Bildungsangeboten als Voraussetzung dafür zu erbringen, auf ein Bildungsangebot zugreifen oder auf dieses weiterhin zugreifen zu dürfen. Ihre Berechtigung zur Nutzung der entsprechenden Bildungsangebote beginnt an dem Datum, an dem der Zugriff gewährt wird, und endet (i) nach Ablauf des Zeitraums, der von Autodesk für die Laufzeit des Bildungsangebots angegeben wurde, oder, falls kein Zeitraum angegeben ist, ein (1) Jahr danach; (ii) zu dem Datum, ab dem Sie nicht mehr zur Nutzung von Bildungsangeboten berechtigt sind; (iii) zu dem Datum, ab dem Autodesk das Bildungsangebot nicht mehr anbietet; oder (iv) nach Erhalt einer Benachrichtigung von Autodesk, dass es Ihren Zugriff auf das Bildungsangebot  beendet – je nachdem, was am frühesten eintritt.

Ausgaben und andere mit Bildungsangeboten erstellte Daten können bestimmte Hinweise und Einschränkungen enthalten, die die Ausgabe und andere Daten nur unter bestimmten Umständen nutzbar machen (z. B. nur im Bildungsbereich). Wenn Sie außerdem mit solchen Bildungsangeboten erstellte Arbeitsergebnisse oder sonstige Daten mit anderweitig erstellten Arbeitsergebnissen oder sonstigen Daten verknüpfen, könnten solche anderen Arbeitsergebnisse oder sonstigen Daten durch diese Hinweise und Einschränkungen ebenfalls beeinträchtigt werden. Autodesk übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung, wenn Sie oder eine andere Person mit solchen Bildungsangeboten erstellte Arbeitsergebnisse oder sonstige Daten mit anderweitig erstellten Arbeitsergebnissen oder sonstigen Daten verknüpfen. Darüber hinaus dürfen Sie diese Hinweise und Einschränkungen nicht löschen, ändern oder verdecken.

Bildungs-Einzelbenutzerabonnement

Wenn Ihr Bildungsangebot als „Bildungs-Einzelbenutzerabonnement“ bezeichnet wird, sind Sie der Autorisierte Benutzer und dürfen Ihr Abonnement keiner anderen Person zuweisen. Sie müssen sich mit Ihrer Autodesk-ID anmelden, um die einzelnen Bildungsangebote zu installieren und/oder darauf zuzugreifen, und niemand sonst darf mit derselben Autodesk-ID auf ein solches Bildungsangebot zugreifen und/oder ein solches nutzen.

Sie dürfen die Software auf bis zu drei (3) elektronischen Geräten installieren; allerdings dürfen Sie die Software nur jeweils auf einem (1) elektronischen Gerät verwenden.

Gleichermaßen gilt für eine Collection, dass Sie die Softwaretitel in einer Collection gemeinsam auf bis zu drei (3) elektronischen Geräten installieren dürfen. Sie dürfen alle Softwaretitel in der Collection gleichzeitig verwenden, vorausgesetzt, dass eine solche Verwendung nur jeweils auf einem (1) elektronischen Gerät erfolgt.

Bildungslizenzarten

Informationen zu  Bildungslizenzarten finden Sie in den Education Terms (Bedingungen für Bildungsangebote).

Cloud-Punkte

Cloud-Punkte sind eine Maßeinheit in verschiedenen verbrauchsbasierten Web Services von Autodesk. Für bestimmte Aufgaben wie Renderings und Simulationen sind Cloud-Punkte erforderlich.

Cloud-Punkte können Ihnen in unterschiedlichen Formen gewährt werden, die je nach Produkt, Art und Wichtigkeit von Service oder Abonnement variieren. Cloud-Punkte können auch zugekauft werden. Es gibt verschiedene Arten von Cloud-Punkten mit unterschiedlichen Attributen. Diese Attribute werden unter Cloud Credit Schedule and Terms (Cloud-Punkte – Plan und Nutzungsbedingungen) ausführlicher behandelt.

Nutzungsraten von Cloud-Punkten werden von Autodesk festgelegt und variieren je nach Service. Die Nutzung von Cloud-Punkten kann abhängig von Elementen wie Qualität und Größe möglicherweise variieren. Autodesk kann Nutzungsraten für Cloud-Punkte und Produktzuweisungen von Zeit zu Zeit ändern. Cloud-Punkte dürfen nicht verkauft, getauscht, gehandelt, übertragen oder ausgetauscht werden und laufen gemäß Ihres jeweiligen Attributs ab. Von Zeit zu Zeit kann Autodesk die Verwendung von Cloud-Punkten über die zugewiesene Berechtigung oder das angegebene Ablaufdatum hinaus erlauben. Daraus ergeben sich jedoch keine weiterführenden Nutzungsrechte im zu diesem Zeitpunkt ermöglichten Umfang oder über das zugewiesene Ablaufdatum hinaus. Im Interesse variabler Nutzungsraten ist Autodesk bestrebt, Benutzer vor Ausführung des Services über die voraussichtliche Verwendung zu informieren.