Vorteile der Fusion 360 Machining Extension, Teil 3: Automatisierung von Werkzeugwegen 

Trent Still Trent Still Oktober 12, 2022

4 min read

This post is also available in: Français (Französisch) Italiano (Italienisch) English (Englisch)

In dieser dreiteiligen Serie befassen wir uns mit drei wichtigen Werkzeugen der Fusion 360 Machining Extension, die Ihre Prozesse effizienter machen als je zuvor. Diesmal geht es um die Automatisierung von Werkzeugwegen, einschließlich der Werkzeuge für Steil- und Flachbereiche und Bohrungserkennung. 

fusion-360-machining-extension-steep-and-shallow-tools
Erleben Sie die in der Fusion 360 Machining Extension enthaltenen Werkzeuge für steile und flache Bereiche in Aktion. 

Niemand behauptet, dass es einfach sei, ein Unternehmen zu gründen. Ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, beginnt mit einer großartigen Idee, doch damit ist es nicht getan. Geschäftsinhaber in der Konstruktions-, Entwicklungs- und Fertigungsbranche müssen oft täglich zahlreiche wichtige Entscheidungen treffen – von der Einstellung neuer Maschinenbediener über Kundenbeziehungen bis hin zum Kauf neuer Maschinen. Dank Fusion 360 müssen Sie sich mit einem Thema nicht auseinandersetzen: mit der Wahl der richtigen CAD-/CAM-Software. Diese dreiteilige Serie behandelt drei wichtige Werkzeuge der Fusion 360 Machining Extension, mit denen Sie Zeit, Energie und Geld sparen. Sehen wir uns die Automatisierung von Werkzeugwegen einmal genauer an, um herauszufinden, wie unsere Werkzeuge für Steil- und Flachbereiche sowie Bohrungserkennung die Roboter das tun lassen, was sie am besten können: unbeaufsichtigt arbeiten. 

Automatisierung von Werkzeugwegen 

Toyota hatte nicht unrecht damit, die Kaizen Way-Philosophie zu übernehmen. Eine kontinuierliche Verbesserung ist entscheidend für die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Umsatzsteigerung und die Verbesserung der Gewinnmargen. Es ist aber nicht so einfach, wie es klingt. Umsatzsteigerungen und Margenausbau erfordern viel Zeit und Logistik. Die meisten Hersteller sind bereits vollauf damit beschäftigt, ihre Maschinen fortlaufend zu betreiben, die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und den täglichen Betrieb am Laufen zu halten. 

Die Werkzeuge, die Sie hierfür einsetzen, spielen eine entscheidende Rolle und sollen Ihnen all diese Aufgaben erleichtern, damit Sie sich auf den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens konzentrieren können. Die Fusion 360 Machining Extension und die zugehörigen Werkzeuge für Steil- und Flachbereiche sowie Bohrungserkennung bieten eine Möglichkeit zur Automatisierung Ihrer Prozesse, um einen schlankeren, effizienteren und stabileren Betrieb mit höheren Margen zu erreichen. 

Was ist „Steil und Flach“? 

„Steil und Flach“ ist ein Werkzeug zur Automatisierung der Fertigstellung von Freiformflächen. Die Flächenneigung wird automatisch erkannt, und die optimale Strategie wird angewendet. Selbst bei zunehmender Komplexität der Bauteile behalten Sie dank der automatischen Kollisionsvermeidung die nötige Kontrolle für die Bearbeitung Ihrer Bauteile. Dabei können Sie die 5-Achsen-Funktionen Ihrer Maschinen für einen besseren Zugriff und starre, kürzere Werkzeuge für eine verbesserte Oberflächenbeschaffenheit nutzen. 

„Steil und Flach“ bietet noch viele weitere Vorteile. Die Verwendung in Ihrem alltäglichen Betrieb kann Ihre CAM-Prozesse und auch Ihre Bearbeitungsprozesse beschleunigen. Außerdem hilft Ihnen dieses Werkzeug bei der Einweisung neuer Mitarbeiter, wenn Sie einen Prozess standardisieren. Es bietet Ihnen eine gute Ausgangsposition, um Ihre Schlichtstrategien weiter zu verbessern, und vieles mehr. 

Die integrierte Entwicklungs- und Fertigungsumgebung bietet einen hohen Nutzen für alle Unternehmen, bei denen zwei Abteilungen an der Entwicklung und Herstellung von Bauteilen mit Fusion 360 beteiligt sind. Programmierer werden automatisch informiert, wenn eine neue Version vorliegt, sodass Werkzeugwege schnell an den geänderten Entwurf angepasst werden können. Diese Funktion senkt die Kosten für Entwurfsänderungen, da Sie immer mit der aktuellsten Version des Entwurfs arbeiten. 

Was ist die Bohrungserkennung? 

Erleben Sie das in der Fusion 360 Machining Extension integrierte Werkzeug für die Bohrungserkennung in Aktion.

Die Bohrungserkennung ist ein weiteres Werkzeug, das Ihre Prozesse effizienter macht. Nehmen wir einmal an, Sie sind im Aftermarket der Automobilbranche oder im Bereich der Industrieausrüstung tätig. Oft müssen Sie entweder das Gewicht reduzieren oder Bohrungen und Taschen für Gewinde oder Durchgänge erstellen. Sie verbringen endlos viel Zeit damit, jedes einzelne kleine Loch und Teil auszuwählen – oder zumindest kommt es Ihnen so vor. Hoffentlich klicken Sie dabei nicht versehentlich auf ein falsches Element, sodass die ganze Arbeit umsonst war. 

Mit der Bohrungserkennung können Sie Vorlagen und Schnellklick-Werkzeuge erstellen, um spezifische Schnittmethoden auf die entsprechenden Bohrungstypen anzuwenden. Fusion 360 findet automatisch die gleichen Elemente und fasst sie zusammen. Unabhängig von Fasengröße, Gewindegröße, Bohrungsdurchmesser oder Tiefe – das in der Fusion 360 Machining Extension enthaltene Werkzeug „Bohrungserkennung“ bietet Ihnen eine Lösung für alle mühseligen Aufgaben und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Umsatz deutlich zu steigern. Weitere Informationen finden Sie in diesem Video:

Testen Sie die Fusion 360 Machining Extension vor dem Kauf 

Wenn Sie Funktionen in Ihren Arbeitsalltag integrieren können, wie zum Beispiel eine QC-Abteilung, die von einer Maschine und einem CAM-Spezialisten über eine zentrale Plattform betrieben wird, warum sollten Sie dann nicht davon profitieren? Falls Sie sich vor Kosten, Einlernzeiten oder Komplexität fürchten, dann versichern wir Ihnen, dass Sie sich darum keine Sorgen machen müssen. Nutzen Sie unsere kostenlose 7-Tage-Testversion der Fusion 360 Machining Extension, um selbst zu erleben, wie diese Erweiterung Ihre Prozesse positiv beeinflussen kann.  

Weitere Informationen finden Sie in Teil 1: Prozessintegrierte Prüfung und Teil 2: Rotationsstrategie dieser Informationsreihe. 

Tags and Categories

Maschinelle Bearbeitung

Get Fusion updates in your inbox

By clicking subscribe, I agree to receive the Fusion newsletter and acknowledge the Autodesk Privacy Statement.