Autodesk Fusion mit Netfabb:
additive Fertigung, Konstruktion und Simulation

Warum Autodesk Fusion mit Netfabb?

Schnellere Marktreife von Produkten

Vereinfachen Sie Druckvorbereitungsschritte wie Positionierung, Erstellung von Stützstrukturen und Schneiden.

Reduzieren von Fertigungsfehlern

Prognostizieren und beheben Sie potenzielle Fertigungsfehler.

Weniger wiederkehrende Aufgaben

Erstellen Sie Skripte zur Automatisierung von Arbeitsabläufen und stellen Sie sie für andere bereit.

Einsatzmöglichkeiten von Autodesk Fusion mit Netfabb

Bauteilausrichtung im additiven Bauraum in Autodesk Netfabb

Optimieren Sie Arbeitsabläufe für die additive Fertigung

  • Importieren Sie Modelle, analysieren Sie die Druckbarkeit und reparieren Sie sie automatisch.
  • Wählen Sie aus mehr als 200 integrierten 3D-Druckern aus, um Ausdrucke durch Schnitte und anpassbare Werkzeugwege vorzubereiten.
  • Richten Sie Modelle so aus, dass Bauzeiten und Stützstrukturen reduziert werden.
  • Höhlen Sie Bauteile aus und erstellen Sie Gitter mit weniger Material.

Anpassbare Verschachtelungs- und Stützstrukturdichten in Autodesk Netfabb

Wettbewerbsvorteile durch Automatisierung

  • Durch die Automatisierung von Arbeitsabläufen mit Skripten lassen sich menschliche Fehler reduzieren.
  • Minimieren Sie Fertigungsfehler durch die Prozesssimulation für Laserauftragsschweißen (Directed Energy Deposition, DED) und Metall-Pulverbettverbindung (Metal Powder Bed Fusion, MPBF).
  • Erstellen Sie konforme Gitterstrukturen.
  • Verschachteln Sie Bauteile unter Vermeidung von Kollisionen und Verzahnungen, um die Kapazität Ihrer Maschine voll auszuschöpfen.

Welches Autodesk Netfabb-Produkt ist am besten für Sie geeignet?

Fusion mit Netfabb Premium

Bereiten Sie Modelle für den 3D-Druck vor. Nutzen Sie dazu Werkzeuge für die Netzreparatur, Formteilausrichtung, Stützstrukturen, Aushöhlung und Gittererstellung, Anordnung und Schnitt sowie die Erstellung von Werkzeugwegen. Nutzen Sie die Vorteile von Automatisierung, begrenzten Prozesssimulationen und benutzerdefinierten Werkzeugwegstrategien.

Netfabb Local Simulation

Erkennen und minimieren Sie Fertigungsfehler durch Simulation von additiven Fertigungsverfahren mittels Metall-Pulverbettverbindung und Laserauftragsschweißen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wofür wird Autodesk Fusion mit Netfabb verwendet?

Autodesk Fusion mit Netfabb ist ein Werkzeug für die additive Fertigung, das für die Vorbereitung, Reinigung, Werkzeugwegerstellung, das Schneiden und die Simulation von additiver Fertigung und vieles mehr verwendet wird. Mit Netfabb können Sie additive Fertigungsprozesse automatisieren, Bauteile für die Bauteilverpackung organisieren und verschachteln, Netzdaten für die Fertigung bereinigen und sogar benutzerdefinierte adaptive Gitterformen erstellen. Autodesk Fusion mit Netfabb ist das ideale Werkzeug für alle Arbeitsabläufe der additiven Fertigung in Industriequalität, unabhängig von der Technologie.

Wer arbeitet mit Netfabb?

Autodesk Fusion mit Netfabb wird von Ingenieuren für die additive Fertigung, Industriedesignern, Maschinenbauingenieuren und anderen Personen verwendet, die sich mit erweiterten Arbeitsabläufen für die additive Fertigung beschäftigen.

Auf welchem Betriebssystem kann Autodesk Fusion mit Netfabb ausgeführt werden?

Autodesk Netfabb kann auf Microsoft® Windows ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie in den Systemanforderungen (.de) für Netfabb.

Welche Versionen von Netfabb kann ich nutzen, wenn ich die aktuelle Version abonniere? 

Mit Ihrem Abonnement für Netfabb können Sie drei Vorgängerversionen installieren und verwenden. Sobald Sie ein Abonnement abgeschlossen haben, werden die verfügbaren Downloads in Ihrem Konto bei Autodesk Account angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgängerversionen für Abonnenten.

Kann ich Autodesk Fusion mit Netfabb auf mehreren Computern installieren? 

Mit einem Abonnement für Netfabb können Sie die Software auf bis zu drei Computern oder anderen Geräten installieren. Es kann sich jedoch nur der benannte Benutzer anmelden und diese Software jeweils nur auf einem Computer verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Softwarelizenzvertrag. 

Wie kann ich meine kostenlose Netfabb-Testversion in ein kostenpflichtiges Abonnement umwandeln? 

Starten Sie Ihre Testversion und klicken Sie auf dem Bildschirm auf „Jetzt abonnieren“, oder kaufen Sie Netfabb hier. Geben Sie beim Kauf eines Abonnements dieselbe Kombination aus E-Mail-Adresse und Kennwort ein, die Sie zur Anmeldung für Ihre Testversion verwendet haben. Erfahren Sie mehr über das Umwandeln einer Testversion in ein kostenpflichtiges Abonnement.

Was kostet ein Netfabb-Abonnement?

Das Abonnement von Autodesk Fusion mit Netfabb kostet jährlich oder für einen Zeitraum von drei Jahren.

Den Abonnementpreis für Netfabb Local Simulation erfahren Sie vom Autodesk-Vertriebsteam.

Wenn einige Ihrer Benutzer Autodesk Fusion mit Netfabb nur gelegentlich verwenden, können Sie Tokens kaufen, um jeweils 24 Stunden lang darauf zuzugreifen. Mehr erfahren

Mehr anzeigen

Finden Sie Artikel zur Fehlerbehebung, und lösen Sie Ihr Problem.