Autodesk Fusion: Wir feiern mit Ihnen zehn Jahre Konstruktion und Fertigung 

Emily Suzuki Emily Suzuki Oktober 12, 2023

5 min read

This post is also available in: Français (Französisch) Italiano (Italienisch) 日本語 (Japanisch) English (Englisch)

In diesem Monat blicken wir auf genau zehn Jahre Autodesk Fusion zurück und möchten dieses Jubiläum mit Ihnen, unserer beeindruckenden Community von Anwendern, gerne feiern. 

Vor zehn Jahren haben wir erkannt, wie schwierig es für Sie ist, die richtigen Softwarelösungen für Ihre Arbeit zu finden. Sie haben mit isolierten, übermäßig komplizierten Tools gearbeitet, die wenig benutzerfreundlich und auf lange Sicht zu teuer waren. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen Tools für die Produktentwicklung zur Verfügung zu stellen, die benutzerfreundlich und für alle zugänglich sind. Und was am wichtigsten ist: Sie arbeiten auf einer zentralen Plattform, auf der Ihre Daten nahtlos über den gesamten Produktentwicklungszyklus hinweg verschoben werden können.  

Zehn Jahre später ist Autodesk Fusion nicht mehr nur PDM oder PLM. Es geht nicht nur um CAD oder CAM. Autodesk Fusion vereint alles. Außerdem bietet die Lösung Simulation, Dokumentation, Rendering und Elektronik. Wir haben all diese Tools auf einer Plattform zusammengefasst, die von der Cloud unterstützt wird. Fusion hat zu einer Demokratisierung von Technologien geführt, die komplexe Konstruktions- und Fertigungsprobleme lösen, sich aber trotzdem einfach verwenden und integrieren lassen. Alle Projektbeteiligten bleiben stets auf dem neuesten Stand, wenn Änderungen oder Iterationen vorgenommen werden.

Diese Mission steht seit zehn Jahren im Mittelpunkt unserer Arbeit und treibt die Weiterentwicklung der Autodesk Fusion-Plattform voran. Wir feiern zehn Jahre Fusion, aber eigentlich sollten Sie, unsere Kunden, im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stehen. Denn ohne Sie wäre all dies nicht möglich gewesen. Dieser Blog ist eine Würdigung für Sie, unsere beeindruckende Community von Anwendern. 

Ihre Arbeit inspiriert uns 

Ich habe das Glück, dass ich die gesamten zehn Jahre der Fusion-Entwicklung miterleben durfte. Wenn ich auf die wunderbaren Aufgaben zurückblicke, die Sie mit Fusion erledigt haben, bewundere ich die schiere Vielfalt von Menschen, Branchen und Produkten, aus denen unsere Community besteht. 

Autodesk Fusion community

Sie haben mit Fusion Arterienmodelle in 3D gedruckt, damit Ärzte Operationen an Blutgefäßen virtuell und ohne Tierversuche üben können. Sie haben individuelle Prothesen entworfen, die Kindern das Gefühl geben, Superhelden zu sein.  

Sie haben generatives Design genutzt, um leichtere Bauteile für präzisere CNC-Werkzeugmaschinen zu erstellen, die weniger Energie verbrauchen. Und Sie haben sogar einen Weg gefunden, um Steine vom Mars auf die Erde zu bringen.  

Als es während der Corona-Pandemie zu Engpässen bei Beatmungsgeräten kam, haben Sie weltweit gemeinsam überlegt und zusammengearbeitet, um kostengünstige, mit 3-Druckern erstellbare Beatmungsgeräte für Patienten zu entwickeln. 

Sie haben die Lösung für die Herstellung eines maßgeschneiderten, Methanol-betriebenen, 1.400 PS starken, Mittelmotor-Bergrennwagens mit Allradantrieb verwendet. Dank moderner NC-Bearbeitungsfunktionen und der Integration mit Partnern wie Haas Automation haben Sie das Produkt zur Herstellung von NASCAR-Rennwagenbauteilen eingesetzt. Damit haben Sie Ihre Garagenwerkstatt hinter sich gelassen und sind erstmals in den gewerblichen Bereich vorgedrungen.  

Sie haben sogar unseren kostenlosen Zugang für Lehrkräfte genutzt, damit die nächste Generation von Ingenieuren, Konstrukteuren und Maschinenführern mit der schnellen Entwicklung Schritt halten kann.  

Dies sind nur einige Beispiele aus den unzähligen Geschichten, die Sie uns über die Jahre hinweg erzählt haben, und Sie inspirieren uns jeden Tag. Dafür danken wir Ihnen.  

Vielen Dank, Content Creators 

Außerdem möchten wir eine besondere Gruppe von Geschichtenerzählern würdigen: unsere Community von Content Creators. Als Fusion noch in den Kinderschuhen steckte, gab es fast keine Lerninhalte außer unseren eigenen. Zehn Jahre später sehen wir, wie viele von Ihnen ihre Fusion-Projekte, -Geschichten und -Lernprogramme mit dem Rest der Welt teilen. Ihre Leidenschaft hat Ihre Zuschauer auf ganz natürliche Weise überzeugt und dazu beigetragen, dass die Fusion-Community zu dem wurde, was sie heute ist. 

Autodesk Fusion content creators

Ob Sie gerade erst mit Ihrer YouTube-Erfahrung beginnen oder eine Instagram-Seite mit Tausenden von Followern betreiben: Wir können Ihnen bestätigen, dass Ihre Botschaft eine größere Reichweite hat als je zuvor und wir es zu schätzen wissen, wenn Sie Ihre Arbeit allen zugänglich machen. Sie spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, heutige und zukünftige Anwender zu schulen und zu inspirieren.   

Aus diesem Anlass haben wir einige von Ihnen zu einem speziellen Gemeinschaftsvideo zum zehnjährigen Jubiläum eingeladen, in dem Sie über Ihre eigenen Erfahrungen mit Fusion sprechen: 

Fusion steht vor einer vielversprechenden Zukunft 

Ihre heutige Community umfasst 1,3 Millionen Anwender. Wenn Sie schon eine Weile mit uns zusammenarbeiten, wissen Sie wahrscheinlich, dass wir Fusion 360 rasch und kontinuierlich aktualisieren und dass wir das ursprüngliche Tool weit hinter uns gelassen haben. Wir können es gar nicht oft genug wiederholen: Wenn Sie mit Fusion in letzter Zeit nicht gearbeitet haben, werden Sie es kaum wiedererkennen.  

Autodesk Fusion anniversary timeline

Die Zukunft für Fusion ist vielversprechend, und wir entwickeln es immer weiter, um ständig neue Verbesserungen zu implementieren. Wie ich in unserem aktuellen Blog-Post zur Roadmap-Aktualisierung erwähnt habe, arbeiten wir an unserer Vision der Autodesk Fusion Industry Cloud, der offenen und erweiterbaren Plattform für Konstruktion und Fertigung. Sie verbindet Daten und Personen über den gesamten Produktentwicklungszyklus hinweg, von der Entscheidungsebene bis zur Fertigung, in Ihrem Unternehmen und in Ihrem Ökosystem. Sie bietet einen echten durchgängigen Arbeitsablauf, von der Idee über die 3D-Modellierung bis hin zur Fertigung. 

Autodesk Fusion 10 year anniversary

Zu diesem Zweck haben wir dieses Jahr Projekte in drei Hauptbereichen durchgeführt: Vereinheitlichung von Arbeitsabläufen, Vernetzung von Cloud-Daten und Steigerung von Qualität und Automatisierung. Wir haben Konfigurationen und eine spürbar verbesserte Modellierungsleistung für große Baugruppen ermöglicht. Das Team hat sich noch stärker um Qualität und Benutzerfreundlichkeit im Arbeitsbereich Elektronik bemüht und führte geodätische und erweiterte Walzenfräsfunktionen im Arbeitsbereich „Fertigen“ ein. Wir haben darüber hinaus die native Unterstützung von Apple Silicon bereitgestellt, was die Ausführung und Leistung von Fusion auf Apple-Computern mit M1/M2 verbessert hat.   

Dies sind nur einige Beispiele für derzeit verfügbare Funktionen, und dies ist erst der Anfang. Vielen Dank, dass Sie in den letzten zehn Jahren an unserer Seite waren. Nicht nur für Sie ist das Gestalten der Zukunft ein wichtiges Thema, sondern auch für uns. Lassen Sie uns also gemeinsam weitermachen – jetzt und in der Zukunft. 

Get Fusion updates in your inbox

By clicking subscribe, I agree to receive the Fusion newsletter and acknowledge the Autodesk Privacy Statement.