Zusammenarbeit in Fusion 360 Data Management – Highlights, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Shayne Prichard Shayne Prichard November 1, 2023

6 min read

This post is also available in: Français (Französisch) Italiano (Italienisch) English (Englisch)

Dieser Artikel behandelt einige der wichtigsten Datenverwaltungsfunktionen von Fusion 360, vom Neuerstellen eines Teams bis hin zur Einrichtung eines sicheren SSO für Ihr Unternehmen.

Die Zusammenarbeit steht bei Fusion 360 im Mittelpunkt und ist in der heutigen flexiblen Arbeitslandschaft wichtiger denn je. Fusion 360 ermöglicht die Zusammenarbeit von Teams jederzeit und überall und eröffnet Optionen zur Fern- oder Hybridarbeit auch in der Konstruktions- und Fertigungsbranche. Für die Zusammenarbeit mit Ihrem Team (und sogar mit externen Projektbeteiligten) in Fusion 360 gibt es mehrere Möglichkeiten. Hier sind einige von ihnen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Neuerstellen eines Teams in Fusion 360 und Organisieren von Projekten
  2. Zugriff auf Ihre Fusion 360-Daten von unterwegs
  3. Sicherheitseinstellungen Ihres Teams einrichten
  4. Erweiterung der Fusion 360-Funktionen mit Cloud-Datenzugriff
  5. Mehr Möglichkeiten mit der Fusion 360 Manage Extension
  6. Demnächst mehr!
  7. Erfahren Sie mehr und probieren Sie Fusion 360 aus

Neuerstellen eines Teams in Fusion 360 und Organisieren von Projekten

fusion-360-data-management-create-team

Der erste Schritt bei der Zusammenarbeit mit Ihren Teamkollegen besteht darin, in Fusion 360 ein Team zu erstellen. Nachdem Sie das Team erstellt haben, können Sie Ihre Teamkollegen einladen und mit einem Projekt beginnen.  

Mit einem Team in Fusion 360 können Sie eine Konstruktionsreservierung aktivieren bzw. deaktivieren, rollenbasierte Sicherheitseinstellungen aktivieren, nahezu jede CAD-Datei ohne Konvertierung über AnyCAD referenzieren und Konstruktionen zwischen Projekten in Ihrem Team mit projektübergreifenden Referenzen wiederzuverwenden. Teams stellen außerdem die wichtigsten Datenmanagement-Werkzeuge für ein Organisieren der Konstruktion bereit, einschließlich deren Verlauf zur Rückverfolgbarkeit, einer Funktion zur Analyse der Auswirkung von Änderungen und eines integrierten Viewers zur Visualisierung von Konstruktionsdaten. 

Ihr Unternehmen benötigt in Fusion 360 nur ein einziges Team. Daher sollten Sie sich mit den Projektbeteiligten in Verbindung setzen, bevor Sie ein neues Team erstellen. Schrittweise Anweisungen zum Erstellen eines Teams finden Sie hier

Nach dem Erstellen eines Projekts können auch Ordner und Unterordner erstellt werden, um die Organisation von Daten zu erleichtern oder eine bestehende Ordnerstruktur zu übernehmen, die von Benutzern erkannt wird. 

Wenn Sie von einem externen Mitarbeiter schnelle Rückmeldungen benötigen, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie dabei vorgehen können. Sie können über Fusion Team auf Daten zugreifen, um am Konstruktions- und Erstellungsprozess beteiligt zu werden. Sie können dann zusätzliche Dateien hinzufügen, Konstruktionen anzeigen, Kommentare und Markierungen einfügen und Konstruktionsdaten in andere eventuell benötigte Formate exportieren oder externe Angebote von Lieferanten einholen. Oder Sie erstellen einfach einen Link (mit Kennwortschutz, falls erforderlich), um diesen zu teilen und schließlich Ihr Projekt freizugeben. Erfahren Sie hier, wie Sie einen Link für die Freigabe erstellen und Ihr Projekt auf andere Weise freigeben können.

Zugriff auf Ihre Fusion 360-Daten von unterwegs

fusion-360-desktop-mobile

Da Hybrid- und Fernarbeitsmodelle immer mehr zur Norm werden, ist es wichtiger denn je, jederzeit, überall und auf jedem Gerät auf Daten zugreifen zu können. Sie können über unsere Web-App und die iOS-/Android-Apps auf Ihre Fusion 360-Daten zugreifen, sodass Sie und Ihr Team an verschiedenen Standorten zusammenarbeiten und den Projektfortschritt auch unterwegs prüfen können.  

In unserer Web-App und in den iOS-/Android-Apps können Sie Ihre Daten untersuchen, Ihre Entwürfe anzeigen und Feedback geben. Darüber hinaus können Sie in unserer Web-App gebräuchliche Verwaltungsaufgaben wie das Hinzufügen von Teammitgliedern oder das Anpassen von Teameinstellungen durchführen.

Sicherheitseinstellungen Ihres Teams einrichten

fusion-360-data-management-sso

Fusion 360 sorgt stets dafür, dass Ihre Projektdaten sicher bleiben. Beispielsweise enthalten alle Autodesk-Abonnements Single Sign-On (SSO). SSO ermöglicht es Ihnen, die Anmeldedaten Ihres Unternehmens für den Zugriff auf Fusion zu verwenden, sodass Sie nicht mehrere Benutzernamen und Kennwörter benötigen. Mit SSO können Sie und Ihr Team die Sicherheit erhöhen, die Administration optimieren und die Benutzerproduktivität durch Ein-Klick-Zugriff auf Fusion verbessern. Wenn Sie SSO für Fusion noch nicht eingerichtet haben, erfahren Sie hier mehr

Wenn Sie der Administrator Ihres Teams in Fusion sind, können Sie hier einige wichtige Sicherheitsfunktionen konfigurieren.

Einstellungen für die Dateifreigabe

fusion-360-data-management-file sharing

Eine gute Funktion von Fusion ist, dass Ihre Teammitglieder Links für Feedback mit Kollegen teilen können und dass ein Kennwortschutz verfügbar ist. Wenn diese Funktion jedoch für Sie und Ihr Team unerheblich ist, kann sie über das Administratorportal in der Fusion Team-Web-App deaktiviert werden.

Hinzufügen neuer Teammitglieder

fusion-360-data-management-add-new-team-member

Als Administrator können Sie steuern, wer die Berechtigung zum Hinzufügen neuer Teammitglieder hat. Die unterschiedlichen Optionen lauten „Nur Administratoreinladungen“, „Administratorgenehmigungen erforderlich“ und „Keine Administratorgenehmigungen erforderlich“.

Zuweisen von Team- und Projektrollen

Die Benutzer in Ihrem Team können unterschiedliche Berechtigungen oder Rollen besitzen. Rollen in Fusion Team sind auf zwei Ebenen anwendbar, auf Teamebene und auf Projektebene. Rollen bestimmen, welche Aktionen ein Mitglied im Team und innerhalb eines Projekts ausführen kann.

Erweiterung der Fusion 360-Funktionen mit Cloud-Datenzugriff

Alle Funktionen für Datenmanagement und Zusammenarbeit in Fusion 360 werden durch eine leistungsstarke Cloud-API namens MFGDM unterstützt.  Damit können Kunden und Partner die Datenverwaltungsfunktionen von Fusion erweitern, indem sie ihre granulären Cloud-Daten direkt nutzen, um ERP- oder MRP-Geschäftssysteme zu verbinden, Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit zu analysieren oder mit Kalkulations- und Kaufwerkzeugen zu integrieren.   

Diese einfache GraphQL API ermöglicht es einer Anwendung, die Hubs des Benutzers zu erkennen, Projekte abzuwickeln und Konstruktionen nach Baugruppenstruktur, Metadaten und Masseneigenschaften abzufragen und sogar einzelne Komponenten in STEP-Dateien zu exportieren. Weitere Informationen zu dieser API und zu Beispielanwendungen finden Sie hier

Mehr Möglichkeiten mit der Fusion 360 Manage Extension

fusion-360-manage-extension

Wenn Ihr Team deutliche Fortschritte bei der Zusammenarbeit und dem Projektmanagement erzielen will, sollten Sie die Fusion 360 Manage Extension in Erwägung ziehen. Mit dieser Erweiterung kann Ihr Team die Produktdesign-Iterationen über das Änderungsmanagement dokumentieren. Sie können auch den gesamten Verlauf von Änderungsaufträgen erfassen, mitteilen, genehmigen und anzeigen, die Freigabeverwaltung organisieren und die automatische Teilenummerierung verwenden.  

Neben der Revisionskontrolle bietet die Fusion 360 Manage Extension auch einen sicheren und zugänglichen Speicherort in der Cloud. Sie können problemlos mit anderen zusammenarbeiten und Daten übertragen, da Externe ohne entsprechende Anmeldedaten nicht auf Ihre Daten zugreifen können. Alle diese Funktionen machen Ihrem Team nicht nur das Leben leichter, sondern helfen auch in anderen Bereichen, wie der Einhaltung von Unternehmensrichtlinien. Weitere Informationen zu Fusion 360 Manage Extension finden Sie hier

Demnächst mehr!

Nehmen Sie an unserem Insider-Programm teil, um (neben bereits bestehenden Projektebenen) einen frühzeitigen Zugriff auf erweiterte Berechtigungen für Benutzer und Gruppen auf Ordnerebene sowie, im weiteren Verlauf dieses Jahres, auf eine Fusion-Stückliste zu erhalten. Informieren Sie sich hier über das Fusion 360 Insider-Programm.

Erfahren Sie mehr und probieren Sie Fusion 360 aus

Erschließen Sie sich mit Fusion 360 noch heute eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sehen Sie sich die anderen Artikel in dieser Reihe an, um mehr über Fusion 360 zu erfahren:

Beginnen Sie noch heute Ihre kostenlose 30-tägige Testphase:

Get Fusion updates in your inbox

By clicking subscribe, I agree to receive the Fusion newsletter and acknowledge the Autodesk Privacy Statement.