njAijuuHzrew2HLX4xMDoxOjBzMTt2bJ
Industry talk    DE601
BIM - BRIDGE: Möglichkeiten und Herausforderungen in der Objekt- und Tragwerksplanung von Brückenbauwerken
njAijuuHzrew2HLX4xMDoxOjBzMTt2bJ
Collapse Expand

Beschreibung

"Wir werden Planen und Bauen mit BIM für unsere Infrastrukturprojekte ab 2020 verbindlich machen" - mit diesen Worten stellte Alexander Dobrindt, Bundesminister a.D. für Verkehr und digitale Infrastruktur, am 15.12.2015 den "BIM: Stufenplan Digitales Planen und Bauen" in Berlin vor. Mittlerweile befinden wir uns in der Stufe 2 von 3 der Umsetzung.

Die Anforderungen an die Objekt- und Tragwerksplanung im Brückenbau weichen deutlich von denen des Hochbaus ab. Während Software und Workflows im Hochbau bereits einen hohen Grad an Vollständigkeit und Praxistauglichkeit erreicht haben, sind im Brückenbau noch weitere Entwicklungen notwendig. Wir werden in diesem Vortrag die Anforderungen und Herausforderungen im Brückenbau herausarbeiten und bereits verfügbare Lösungsansätze für einen durchgängigen Workflow aufzeigen. Schwerpunkt legen wir dabei auf zwei unterschiedliche Workflows, die Konstruktion und statische Berechnung verbinden.

Die Zuhörern erhalten eine Übersicht über Aufgabenstellung, Herausfoderungen und Lösungsmöglichkeiten zur Anwendung von BIM in der Objekt- und Tragwerksplanung von Brückenbauwerken.

Key Learnings

  • BIM: BRIDGE
  • REVIT
  • Tragwerksplanung
  • Objektplanung Ingenieurbau

Referenten

close
Transcript

Kurs teilen

Kommentare