25 Ergebnisse
Branche
Industry Talk / Germany 2018
So werden Sie Community-Rockstar und etablieren sich auf einer Plattform mit Industrieexperten.
Ein Community-Rockstar werden und in seiner Industrie Reputation und Ansehen zu erlangen, war noch nie so einfach! Aktive Teilnahme in der Autodesk Community und den Foren, sowie dem Autodesk Knoweldge Network macht es möglich. Eventuell haben Sie dann auch die Möglichkeit zum Expert Elite Programm eingeladen zu werden und Ihre Bekanntheit und Reputation noch weiter zu steigern - darüber hinaus gibt es noch weitere Vorteile für Expert Elites. Dieser Vortrag gibt einen detaillierten Einblick, wie Sie das Maximum aus den Autodesk Community Foren und dem Autodesk Knowledge Network herausholen, um sich auf einer Plattform voller Industrieexperten zu positionieren und Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Dazu bieten das Autodesk Knowledge Network und die Autodesk Community die perfekten Voraussetzungen. Zusätzlich profitieren Sie auch noch von den gesammelten Diskussionen und Fragestellungen sowie Lösungen von vielen anderen Kollegen aus dem Fachumfeld. Werden Sie aktiv und nutzen Sie darüber hinaus auch noch die Möglichkeit Teil des globalen Expert Elite Programms zu werden. Als Co-Vortragende teilen auch Hartmut Eger (Expert Elite; Anlagenplanung + Elektrotechnik) und Alfred Neswadba (Expert Elite; Ingenieur Studio HOLLAUS) ihre Erfahrungen und geben einen Einblick wie Sie die Community effizient für sich nutzen und eventuell sogar Teil der Expert Elites werden können. Abschließend stehen wir gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung, damit nicht nur wir vortragen, sondern auch Ihre speziellen Fragen Ohren finden und beantwortet werden können.
Industry Talk / Germany 2018
Customer Success - Wie erreichen Sie höheren Marktwert mit einem neuen Service Ansatz? Beispiele wie Customer Success in Deutschland zur Erreichung Ihrer Geschäftsziele beiträgt
Der Begriff Customer Success kommt nicht ohne Grund in Fachpresse in zunehmenden Maße vor. Enstanden in der Software-as-a-Service (SaaS) Branche in den USA haben immer mehr Firmen auch in Zentraleuropa in den letzten Jahren in diesen Bereich investiert. Hintergrund ist der Umstieg der Softwareanbieter von klassichen Lizenzmodellen mit Wartungsverträgen auf sogenannte „Pay-per-Use“ Modelle, bei den Software ausschließlich gemietet wird, mit dem Vorteil, dass der Kunde ausschließlich für die tatsächliche Nutzung zahlt, somit Investitionskosten minimiert. Damit wird es für Softwareanbieter zunehmend von Beduetung den Kunden über kontinuierlich den Mehrwert der Leistung darzubringen. Diese Leistung besteht aus der Einfachheit des Softwarezugangs, der Optimierung deren Nutzung, der Erarbeitung neuer Arbeitsweisen zur Effizienzsteigerung etc. Dies ist die Aufgabe eines Customer Success Teams – den Kunden in dessen Zielerreichung zu unterstützen und zum Erfolg zu führen. Auch Unternehmen aus dem produzierendes Gewerbe haben bereits – oft mit den Hilfe von Technologien rund um vernetzung von Machinen und Systeme (Internet of things) – investert und erste Erfolge. Der Vortrag zeigt die Entwicklung der Customers Success Teams bei Autodesk und sowie Kundenbeispiele aus der Praxis und richtet sich im gleichen Maße an produzierendes Gewerbe wie Firmen aus den Baubranche.
1–20 von 25 Ergebnissen