Where applicable, you can see country-specific product information, offers, and pricing.

Change country/language X

Education

North America

South America

Close

Autodesk Datenschutzerklärung

Aktualisiert:  24 Oktober 2014

Was hat sich geändert?

Diese Aktualisierung beinhaltet:

  • Informationen zu unseren Safe-Harbor-Zertifizierungen für die EU/die USA und die Schweiz/die USA
  • Unsere Cookie-Richtlinie mit aktuellen und erläuternden Informationen zu unserer Nutzung von Cookies und ähnlichen Nachverfolgungs-Tools
  • Unsere Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern mit Einzelheiten zu unseren Websites und Anwendungen, die Kindern zur Verfügung stehen
  •  Unser Bereich Schulbildung mit Informationen zu dem US-amerikanischen Gesetz für Familienbildungsrechte und Datenschutz (FERPA)

Wir haben das Dokument außerdem insgesamt bearbeitet, damit es besser nachvollziehbar wird, sowie um die Navigation durch Themen, die für Sie von Interesse sind, zu erleichtern.


Autodesk und Sie

Unser Ziel ist es, Menschen, die mit ihrer Fantasie großartige Dinge entwerfen und entstehen lassen, das erforderliche Werkzeug und die Möglichkeit zu geben, sich mit anderen auszutauschen.  Vielleicht sind Sie berufstätig, vielleicht Student oder Studentin, oder sie arbeiten in Ihrer Freizeit an etwas Kreativem.  Vielleicht kontaktieren Sie uns über ein mobiles Gerät, vielleicht über einen PC oder Ihren Internetbrowser.  Ganz egal wer Sie sind und was Sie tun, wir freuen uns, dass wir uns Ihre Zeit und Aufmerksamkeit verdient haben.  Uns ist bewusst, dass verschiedene Personen verschiedene Bedenken in puncto Datenschutz haben.

Wie Sie diese Datenschutzerklärung nutzen sollten

In dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, wie wir im Internet und auch sonst Daten schützen.

In erster Linie möchten wir Sie wissen lassen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten verfahren (und wie nicht). Wir haben uns bemüht, alles klar und deutlich zu erklären.  Sie haben verschiedene Möglichkeiten, nach Themen zu suchen, die Sie interessieren.  Deshalb werden wichtige Punkte eventuell mehrmals erläutert.  

In dieser Erklärung verweisen wir auf unsere Produkte, auf Online- und Web-Leistungen und Apps (online, mobil und am PC) als „Anwendungen“.  Manchmal verwenden wir zur genaueren Klärung auch spezifische Begriffe wie „Webseite“, „mobile Anwendung“ oder „Online-Dienste“.

Was von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt wird (und was nicht)

Webseiten und Anwendungen, die mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind, sind abgedeckt

Die vorliegende Datenschutzerklärung liefert Informationen über die Datenschutzpraktiken, die für unsere Webseiten und Anwendungen gelten, die einen Link zu oder Verweis auf diese(r) Erklärung beinhalten.  Sie enthält ebenfalls Informationen über unsere Marketing- und Werbepraxis und gilt darüber hinaus auch für unsere Praxis im Offlinebereich.  

Wenn erforderlich, erhalten Sie in diesem Zusammenhang weitere Informationen.

Einige unserer Webseiten und Anwendungen können weitere Erklärungen zum Datenschutz oder zur Datenerfassung anzeigen. Diese werden von uns veröffentlicht, damit Sie bei Durchsicht der Hinweise fundierte Auswahlmöglichkeiten bei Ihren Aktivitäten treffen können.  So sehen Sie beispielsweise einen Hinweis, der das Datenerfassungsprogramm einer Anwendung und Ihre Möglichkeiten für die Nutzung erläutert.

Webseiten und Anwendungen, die nicht mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind, sind durch andere Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen abgedeckt

Manchmal verfügen Webseiten und Anwendungen, die sich im Besitz von Autodesk befinden, über eigene Datenschutzerklärungen und -richtlinien.  So können wir beispielsweise zur Geschäftserweiterung ein anderes Unternehmen erwerben und benötigen etwas Zeit, um die jeweils unternehmenseigenen Datenschutzrichtlinien vollständig mit jenen zu vereinen, die hier erläutert werden.

Drittparteien

Dritte tragen die Verantwortung für ihre eigenen Datenschutzpraktiken.  Dazu zählen die Plattformen sozialer Medien oder sonstige Unternehmenswebseiten, die wir mit unseren Webseiten und Anwendungen verknüpfen.  Sie sollten unbedingt die Datenschutzrichtlinien, zusätzlichen Bestimmungen und Einstellungen sämtlicher Webseiten und Plattformen, die Sie besuchen, lesen, um deren Bestimmungen und Ihre Optionen zu kennen.

Nutzungsbestimmungen, Leistungsbestimmungen und Software-Lizenzvereinbarungen decken unter anderem Inhalte ab

Für die Webseiten und Anwendungen gelten Bestimmungen wie die Nutzungsbestimmungen, Leistungsbestimmungen in Bezug auf die Anwendungen und Software-Lizenzvereinbarungen unserer Webseite.  Diese Bestimmungen können Fragen beantworten, die Sie möglicherweise über die Vertraulichkeit und Sicherheit der von Ihnen erzeugten Designs und anderen Inhalte haben, sowie über die Folgen, wenn Sie Inhalte teilen und veröffentlichen.

Kontaktmöglichkeit

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf Datenschutz haben, können Sie auf folgenden Wegen Kontakt mit uns aufnehmen:

Bitte geben Sie bei allen Mitteilungen den Namen der Webseite oder Anwendung an, derentwegen Sie uns kontaktieren:

Kontaktieren Sie uns über unser Webformular

Per E-Mail unter (Leerschritte entfernen):

privacy.questions @ autodesk.com  

oder auf dem Postweg an:

Privacy Questions
Autodesk, Inc.
The Landmark @ One Market
Suite 500
San Francisco, CA 94105
USA

Bei allen Fragen zum Schutz der Daten von Kindern können Sie uns ebenfalls kontaktieren:

Telefonisch unter: 1 415 547 2288

Per E-Mail unter (Leerschritte entfernen):

Für Tinkercad: tinkercad.parents @ autodesk.com

Für 123D Circuits: 123DCircuits.parents @ autodesk.com

Für Project Ignite: projectignite.parents @ autodesk.com

Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Kontaktaufnahme mit der Bitte um Unterstützung möglicherweise zu Ihrer und unserer Sicherheit Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. 

Selbstregulierungsrahmen

Autodesk erfüllt die Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU bzw. der Schweiz wie vom US-Handelsministerium bezüglich der Sammlung, Nutzung und Speicherung persönlicher Daten aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der Schweiz vorgesehen.  Es wurde bestätigt, dass Autodesk den Safe-Harbor-Datenschutzgrundsätzen bezüglich Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Auskunftsrecht und Durchsetzung entspricht.  Für ausführlichere Informationen über das Safe-Harbor-Programm sowie unsere Zertifizierungsseite besuchen Sie bitte http://www.export.gov/safeharbor/.

In Übereinstimmung mit den Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU bzw. der Schweiz verpflichtet sich Autodesk, Beschwerden zum Schutz Ihrer persönlichen Daten oder deren Sammlung und Nutzung durch uns nachzugehen.  Bürger der Europäischen Union oder der Schweiz mit Fragen oder Beschwerden in Bezug auf diese Datenschutzerklärung sollten sich zunächst an Autodesk wenden:

Per E-Mail unter (Leerschritte entfernen):

privacy.questions @ autodesk.com

oder auf dem Postweg an:

Privacy Questions
Autodesk, Inc.
The Landmark @ One Market
Suite 500
San Francisco, CA 94105
USA

Wir haben uns außerdem verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden gemäß den Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU bzw. der Schweiz an einen unabhängigen Streitbeilegungsmechanismus in Übereinstimmung mit den JAMS International Mediation Rules zu verweisen. Falls Sie keine zeitnahe Empfangsbestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder falls Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend von Autodesk bearbeitet wird, besuchen Sie bitte die JAMS-Website unter  www.jamsadr.com für ausführlichere Informationen und zur Einreichung einer Beschwerde.

Welche Informationen erhalten und erfassen wir von Ihnen

Wir erfassen Ihre Daten aus verschiedenen Gründen.  Wir haben diese zur besseren Übersichtlichkeit in Abschnitte aufgegliedert.  In einigen Abschnitten gibt es Verweise auf weitere Informationen, die helfen könnten, Ihre Fragen zu beantworten.

Nutzer-IDs, Anmeldedaten, Einkäufe und Kontakt mit uns
Ergänzung von Daten
Einkäufe
Kontakt
Autodesk Desktop-Produktaktivierung, Konnektivität und automatische Aktualisierung
Webseiten und Anwendung, die auf Nutzungsbasis verfügbar sind
In Anwendungen integrierte Datenerfassungsprogramme
Unsere Webseiten und Server, Ihre Nutzung von Browsern
Werbung auf unseren Webseiten und in unseren Anwendungen
Anzeigen-Netzwerke
„Do not track“ und ähnliche Mechanismen
Seiten sozialer Netzwerke
Widgets sozialer Netzwerke und Tools Dritter

Nutzer-IDs, Anmeldedaten, Einkäufe und Kontakt mit uns Wir erfassen Informationen, die Sie identifizieren, wenn Sie (oder jemand in Ihrem Namen wie ein Administrator, eine Schule oder ein Elternteil):

•    eine Nutzer-ID für den Zugriff auf unsere Webseiten oder Anwendungen erstellen (auch durch Anmeldedaten von sozialen Medien)
•    ein Nutzerprofil erstellen
•    ein Produkt registrieren oder sich zu einer Veranstaltung anmelden
•    etwas kaufen
•    uns wegen Leistungen, Unterstützung, Informationen oder aus anderen Gründen kontaktieren.  

Manche Informationen sind obligatorisch, andere sind freiwillig.

Über die Kunden, die durch unsere Vertriebspartner oder E-Commerce-Anbieter kaufen, erhalten wir persönliche Kunden-Informationen durch diese Unternehmen. So haben wir präzise Daten über die Anwendungen, auf die Sie Zugriff haben.

Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Kontaktaufnahme mit der Bitte um Unterstützung möglicherweise zu Ihrer und unserer Sicherheit Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. 

Ergänzung von Daten

Um unsere Datenbank auf einem aktuellen Stand zu halten und Ihnen relevante Inhalte, eine gute Nutzererfahrung und Angebote zu bieten, können wir die von Ihnen bereitgestellten Daten mit Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen und von anderen vertrauenswürdigen Unternehmen (wie unsere Wiederverkäufer und E-Commerce-Anbieter sowie Datenbanken mit Geschäftskontakten) in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen kombinieren.

Von diesen Quellen erhalten wir beispielsweise Informationen über die Betriebsgröße und die Branche unserer Geschäftskunden und können unsere Datenbanken so auf einem korrekten Informationsstand halten.

Einkäufe

Wenn Sie auf einer unserer Webseiten etwas kaufen, wickeln wir die Zahlung mit Hilfe eines Zahlungsabwicklers ab. Wir erhalten keine Kreditkartendaten oder sonstige Finanzinformationen (nur eine Bestätigung, dass ein Betrag in einer bestimmten Höhe bezahlt wurde).  Es kann vorkommen, dass wir Kontaktdaten von Ihnen erfragen und diese an den Zahlungsabwickler weiterleiten, um die Transaktion zu ermöglichen.  Unser e-Store wird von einem E-Commerce-Anbieter betrieben.

Sie können unseren E-Commerce-Anbieter und unsere Anbieter von Bezahldiensten wie in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie aufgeführt kontaktieren:

•    Digital River
•    BlueSnap
•    PayPal
•    Stripe

Kontakt

enn Sie uns kontaktieren, um Dienste, Unterstützung oder weitere Informationen anzufordern, speichern wir möglicherweise eine Kopie der Mitteilungen, um Ihre Anfrage besser bearbeiten zu können. Dies erfolgt stets nach Maßgabe unserer Regeln bezüglich der Aufbewahrung von Daten.

Autodesk Desktop-Produktaktivierung, Konnektivität und automatische Aktualisierung

Während der Desktop-Produktaktivierung erfassen wir Systemdaten.

Viele unserer Desktop-Anwendungen beinhalten Funktionen, die zur reibungslosen Funktionsfähigkeit eine Internetverbindung erfordern.  Im Zuge dieser Prozesse erfassen wir Systeminformationen.  Auch wenn Sie sich anmelden müssen, um auf unsere Desktop-Software oder bestimmte Funktionen zuzugreifen, können diese Informationen mit Ihnen verbunden werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Leistungsbestimmungen oder der Software-Lizenzvereinbarung, die sich auf die von Ihnen verwendeten Webseiten oder Anwendungen bezieht.

Manche unserer Desktop-Anwendungen beinhalten Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, automatische Updates zuzulassen.  Wenn diese Funktionen aktiviert sind:

•    Werden wir zum Beispiel benachrichtigt, ob die Installation erfolgreich durchgeführt wurde.
•    Im Fall unserer professionellen Produkte 2015 und darüber hinaus erfassen wir Daten, die Sie für Ihren Systemadministrator identifizierbar machen können.

Weitere Informationen über:

•    Desktop-Produktaktivierung

Webseiten und Anwendung, die auf Nutzungsbasis verfügbar sind

Einige unserer Webseiten und Anwendungen sind auf Nutzungsbasis verfügbar.  Das bedeutet, dass Sie (bzw. das Unternehmen, die Organisation oder Institution, über die Sie den Zugang erhalten)

•    einen begrenzten Zugang erhalten
•    nach dem Umfang Ihrer Nutzung bezahlen

Bei diesen Webseiten und Anwendungen stellen wir fest, wie stark Sie diese genutzt haben und vergleichen Ihre Nutzung damit, wie viel Zugang Ihnen (bzw. dem Unternehmen, der Organisation oder Institution, über die Sie den Zugang erhalten) gewährt wurde oder wie viel bezahlt wurde.

Erfahren Sie mehr über die gemeinsame Nutzung durch Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder schulische Einrichtung.

In Anwendungen integrierte Datenerfassungsprogramme

•    Desktop-Anwendungen

Einige unserer Anwendungen beinhalten spezifische Programme zur Datenerfassung.  Je nach Anwendung und Programm können diese Informationen mit Ihren persönlichen Daten verknüpft sein.

Üblicherweise wird Ihnen eine Mitteilung über die entsprechende Datenerfassung angezeigt, sodass Sie, um mehr Informationen zu erhalten und zu erfahren, welche Wahlmöglichkeiten Sie haben, einfach den Anweisungen folgen können. 

Hier finden Sie eine Aufstellung unserer üblicherweise verwendeten Programme:

•    Programm zur Kundeneinbeziehung (CIP)
•    Desktop-Analyseprogramm (DAP)
•    Meldeprogramme für Kundenfehler (CER) und ähnliche Programme

Bei CIP und DAP können Sie Ihre Auswahl ändern, indem Sie im Hilfe-, Einstellungs- oder einem anderen angegebenen Menü die Dialogbox des Programms öffnen und den Anweisungen folgen.  Bei CIP und DAP gilt Ihre Auswahl für sämtliche auf Ihrem Computer installierten Produkte von Autodesk.

Bei CER und anderen Fehlermeldeprogrammen erscheint nach Auftreten des Fehlers ein Dialogfeld in der Anwendung. Sie erhalten Informationen darüber, welche Daten das Tool erfasst und wie diese an uns übermittelt werden sowie weitere relevante Informationen über das Tool und dessen Verwendung.  Sie müssen die Absendung des Berichts an uns auswählen.


•    Testprodukte, Produktvorschau und Beta-Produkte (d. h. Anwendungen, die noch nicht auf dem Markt sind)

Bei Testanwendungen, Produktvorschauen und Beta-Anwendungen kann Ihre eingeschränkte oder umfassende Beteiligung an einem in der Anwendung beinhalteten Analyseprogramm Voraussetzung für die Zugangserteilung für diese Produkte sein.  Bitte sehen Sie sich die geltenden Leistungsbedingungen, die Lizenzvereinbarung und die einer bestimmten Anwendung beigefügten spezifischen Erklärungen zu Datenschutz und Datenerfassung an, wenn Sie ausführlichere Informationen wünschen.  Wenn Sie nicht teilnehmen möchten, verwenden Sie diese Produkte bitte nicht.  

•    Mobile Anwendungen

Hierfür könnten wir auch das Desktop-Analyseprogramm in unseren mobilen Anwendungen verwenden.  Wir könnten auch die Analyseleistungen Dritter nutzen, um bei einigen unserer mobilen Anwendungen die Analyse zu unterstützen.  Weitere Informationen über eine spezifische mobile Anwendung finden Sie im Abschnitt „Über uns“ (iOS-Geräte und mobile Geräte, die Microsoft verwenden) oder im Abschnitt „Rechtliches/Datenschutz“ (Android-Geräte).  Sie können sich gegen die Datenerfassung bei einer Anwendung entscheiden, indem Sie die in der Anwendung enthaltenen Anweisungen befolgen.  Sofern in der Datenerfassungserklärung im Abschnitt „Über uns“ oder „Rechtliches/Datenschutz“ nicht anderweitig aufgeführt, befindet sich die Kontrollauswahl in der Anwendung oder den Geräteeinstellungen (iOS-Geräte) oder im Einstellungsmenü (Android-Geräte) oder im Abschnitt „Über uns“ (Microsoft-Geräte).

Im Folgenden finden Sie eine nicht-exklusive Liste mit Links zu den Datenschutzrichtlinien und Abmeldeanweisungen der Dienste, die wir benutzen:

•    Flurry

o    Datenschutzrichtlinie: http://www.flurry.com/about-us/legal/privacy.html
o    Abmeldung für Endnutzer: Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der Mitteilung in unserer mobilen Anwendung.
o    Bitte gehen Sie zu http://www.flurry.com/user-opt-out.html oder zu den aktuellen Anweisungen in der Datenschutzrichtlinie von Flurry.

•    MixPanel

o    Datenschutzrichtlinie: http://mixpanel.com/privacy/
o    Abmeldung für Endnutzer: Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der Mitteilung in unserer mobilen Anwendung.  
o    Oder gehen Sie zu https://mixpanel.com/optout/ oder zu den aktuellen Anweisungen in der Datenschutzrichtlinie von MixPanel.

•    Google Analytics (Messprotokoll SDK)

o    Datenschutzrichtlinie: www.google.com/policies/privacy
o    Abmeldung für Endnutzer: Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der Mitteilung in unserer mobilen Anwendung.  

    Cloud-Dienste

Sie müssen sich für unsere Cloud-Dienste anmelden.  Zusätzlich zu dem von uns für Sie bereitgestellten Zugriff auf unsere Systeme überwachen wir den allgemeinen Zugang und die Nutzung unserer Anwendung und Cloud-Dienste, um:

•    Ihnen Zugang zu Funktionen und Aktivitäten auf unseren Webseiten und Anwendungen zu gewähren
•    Ihre Berechtigung zur Nutzung bestimmter Funktionen und Dienste zu bestätigen
•    Ihnen basierend auf Ihren Aktivitäten maßgeschneiderte Inhalte und Ressourcen bereitzustellen
•    unsere Sites und Anwendungen zu verbessern und Ihnen ungeachtet des von Ihnen genutzten Gerätes einen besseren Service zu bieten
•    Untersuchungen und Analysen durchgeführt werden, um so die Leistung unserer Seiten und Anwendungen zu optimieren
•    ein sicheres System aufrechtzuerhalten, Betrug aufzudecken und Sie zu schützen

Abhängig von bestimmten Diensten oder Funktionen dieser Dienste könnten wir zu Abrechnungs- oder sonstigen Berichtszwecken die Nutzung nachverfolgen (Weitere Informationen).  

Unsere Webseiten und Server, Ihre Nutzung von Browsern

Wenn Sie mit uns kommunizieren und Webseiten und Server von Autodesk mit einem Browser, einer Anwendung oder einem anderen Client aufrufen, erfassen und speichern unsere Server automatisch bestimmte Daten.  

Ihr Browser oder Ihr Gerät gibt uns beispielsweise Aufschluss über:

•    die Art Ihres Browsers
•    Ihre Sprachwahl
•    die Internetprotokolladresse (IP-Adresse), die allgemeine Rückschlüsse auf Ihren Standort erlaubt
•    die Art von Gerät oder System, die Sie nutzen

Außerdem erhalten wir über Ihren Browser Informationen wie:

•    die Uhrzeit und das Datum Ihrer Anfrage
•    die Seite, über die Sie zu unserer Webseite gelangt sind
•    die Suchbegriffe, die Sie in eine Suchmaschine eingegeben haben und über die Sie zu unserer Webseite gelangt sind (falls zutreffend).

Werbung auf unseren Webseiten und in unseren Anwendungen

Unsere Webseiten und Anwendungen können Anzeigen zu den Produkten und Leistungen anderer Unternehmen und Anzeigen für unsere eigenen Anwendungen enthalten.  Wir erfassen zu Berichtszwecken Informationen darüber, wie oft Anzeigen angesehen wurden, indem wir zum Beispiel Tracking-Pixel verwenden (etwa um feststellen zu können, wie viele Nutzer sich eine Anzeige angesehen haben).

Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf eine Anzeige klicken oder über eine Anzeige, die in unserer Anwendung angezeigt wird, an Werbeaktionen dritter Anzeigenanbieter teilnehmen, so ist dies ausschließlich eine Angelegenheit zwischen Ihnen und dem Drittanbieter. Ihre Teilnahme unterliegt den allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für diese Anzeige oder Werbeaktion gelten.  

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Informationen an Dritte weitergeben (und wie nicht).

Anzeigen-Netzwerke

Wir können mit einem oder mehreren Anzeigen-Netzwerken (von denen jedes ein Anzeigenpartner ist) zusammenarbeiten, die zur Informationserfassung Cookies, Pixel-Tags oder andere Technologien verwenden, damit Ihnen Anzeigen zur Verfügung gestellt werden und wir die Ergebnisse nachverfolgen können.  

Beispiele für diese Informationen sind unter anderem:

•    Webseiten, die Sie besuchen
•    mobile Apps, die Sie verwenden
•    Präferenzen, die Sie uns als dem Anbieter der Anwendung bekannt geben (z. B. Sprachwahl)
•    Ihre IP-Adresse (um Ihren allgemeinen Standort feststellen zu können)
•    Geräte-ID, MAC-Adresse und Browserinformationen

Diese Informationen

•    gewährleisten, dass die Anwendung oder Webseite die passende Werbung anzeigt,
•    ermitteln und kontrollieren die Zahl einmaliger und wiederholter Ansichten einer bestimmten Anzeige,
•    liefern Anzeigen speziell für Ihre Interessen
•    dienen zur Beurteilung der Effektivität von Anzeigenkampagnen

Bestimmte Technologien ermöglichen einen temporären Upload auf Ihr mobiles Endgerät und einen Anzeigenwechsel, während Sie online sind.  

Unsere Anzeigenpartner stellen die Anzeigen für uns bereit und können die erfassten oder von uns erhaltenen Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die sie unabhängig davon auf anderen Webseiten und/oder online oder durch mobile Produkte und Leistungen erfasst haben, die mit den Aktivitäten Ihres Browsers im gesamten Webseiten-Netzwerk in Zusammenhang stehen.

Sie können durch Verwendung des Anzeigen-Netzwerk-Initiative-Tools die Verwendung Ihrer Informationen durch Anzeigenpartner ablehnen.  Wenn Sie alle Cookies löschen, verwenden Sie einen anderen Browser oder anderen Computer; Sie müssen das Tool verwenden, um Ihren Widerspruch zu erneuern.

Weitere Auskünfte über Online-Werbung kann Ihnen die National Advertising Initiative geben

Informationen zum Thema Online-Werbung vom Interactive Advertising Bureau anfordern

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Informationen an Dritte weitergeben (und wie nicht).

„Do not track“ und ähnliche Mechanismen

Manche Internetbrowser übertragen „Do not track“-Signale an Webseiten, mit denen der Browser kommuniziert.  Da diese Funktion auf unterschiedliche Weise in Internetbrowsern integriert und aktiviert ist, ist manchmal nicht klar, ob die Nutzer diese Daten übertragen wollen oder ob sie ihnen überhaupt bewusst sind.

Die führende Organisation, die Internet-Standards festlegt, beschäftigt sich mit diesem Problem und ist im Begriff, festzulegen, wie Webseiten sich verhalten sollen, wenn sie solche Signale empfangen. Autodesk unternimmt derzeit nichts in Bezug auf diese Signale. Wenn und sobald ein definitiver Standard festgelegt und akzeptiert wird, werden wir neu beurteilen, wie wir auf diese Signale reagieren wollen.

Informationen über Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Seiten sozialer Netzwerke

Wir haben Seiten bei vielen sozialen Netzwerkplattformen, über die Sie uns besuchen und mit uns kommunizieren können.  Wir können Informationen über Sie erfassen, wenn Sie unsere Seiten bei sozialen Medien besuchen, etwa wenn Sie uns folgen oder uns mit „Gefällt mir“ markieren.  

Lesen Sie auf jeden Fall die Richtlinien zu Datenschutz und Datenverwendung aller sozialen Medienplattformen, die Sie nutzen, um mehr über das jeweilige Vorgehen und Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

Widgets sozialer Netzwerke und Tools Dritter

Unsere Webseiten und Anwendungen können Schaltflächen, Tools oder Inhalte anzeigen, die mit den Leistungen anderer Unternehmen verlinkt sind (z. B. eine „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook auf einer Webseite oder eine Funktion von Google Maps in einer Anwendung).  Wir können Informationen über Ihre Nutzung dieser Funktionen über unsere Nutzungsmetriken der Anwendungen und Analyseprogramme erfassen.

Darüber hinaus sendet Ihr Browser vielleicht automatisch Informationen an das jeweilige Unternehmen, wenn Sie die Schaltflächen, Tools oder Inhalte sehen oder mit diesen interagieren oder Sie die Webseite oder Anwendung anzeigen, auf der sie enthalten sind. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie des entsprechenden Unternehmens, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Von Ihnen offengelegte Informationen und Inhalte

Einige unserer Webseiten und Anwendungen ermöglichen Ihnen das Absenden von „Gefällt mir“-Klicks, Kommentaren, Profilinformationen (einschließlich Profilbildern), Videos, Fotografien, Bildern, Design-Dateien und anderen Inhalten, die von anderen gesehen werden können und persönliche Daten enthalten oder mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden können.

Bitte beachten Sie dabei Folgendes:

Überlegen Sie sich gut, was Sie veröffentlichen

Wir fordern Sie dringend dazu auf, sorgfältig und umsichtig vorzugehen, wenn Sie über unsere Anwendungen und Webseiten persönliche Informationen mitteilen.  Wenn Sie Informationen einstellen, die Sie nicht öffentlich zugänglich machen möchten, verwenden Sie unbedingt eine Webseite oder Anwendung, die Ihnen die Kontrolle darüber ermöglicht, wer die von Ihnen eingestellten Informationen sehen kann.

Informationen, die Sie veröffentlichen, können auch für andere zugänglich gemacht werden

In einigen Fällen können Sie Zugriff und Ansicht bei den von Ihnen eingestellten Informationen und Inhalten einschränken.  In anderen Fällen können Informationen und Inhalte den registrierten Nutzern der Anwendung oder Webseite oder sogar der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sein.  So sind beispielsweise über Area, Instructables und Socialcam gesendete Informationen standardmäßig öffentlich zugänglich und werden unter Ihrem Benutzernamen veröffentlicht.

Ihre persönlichen Informationen können für andere zugänglich gemacht werden

Wenn Sie über unsere Anwendungen und Webseiten Meldungen oder Inhalte veröffentlichen, können in diesem Zusammenhang auch Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihr Profilbild und Ihre E-Mail-Adresse (insbesondere wenn es sich dabei um Ihren Benutzernamen handelt) veröffentlicht werden.

Wenn Sie in einer öffentlichen Meldung oder in der direkten Kommunikation mit einem anderen Nutzer auf unserer Anwendungsplattform persönliche Informationen offenlegen, gelten Zugangsbeschränkungen, Sicherheitsprotokolle und andere Verpflichtungen, auf die in dieser Datenschutzerklärung hingewiesen wird, nicht für die mitgeteilten Informationen.

Wenn Sie Ihr Konto schließen, nachdem Sie etwas in einem Forum veröffentlicht haben, kann die Meldung auch nach der Schließung Ihres Kontos weiterhin sichtbar sein.  Darüber hinaus können auf im Cache gespeicherten oder archivierten Seiten unserer Webseiten weiterhin Kopien sichtbar sein. Es kann auch vorkommen, dass andere Endnutzer die Informationen kopiert oder gespeichert haben.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch den Abschnitt Weitergabe von Informationen an Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die mit Ihnen in Verbindung stehen.

Profilinformationen

Wir möchten sichergehen, dass die uns zur Verfügung stehenden Daten korrekt, vollständig und aktuell sind.  Im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze haben Sie möglicherweise das Recht, von Autodesk eine Einsichtnahme in die persönlichen Daten zu fordern, die Autodesk von Ihnen gespeichert hat. Es gibt nur wenige Fälle, in denen dies nicht zutrifft (z. B. wenn wir die Einsichtnahme von Gesetzes wegen verweigern müssen).  

Sie können Ihre Profilinformationen anhand der folgenden Anweisungen aktualisieren, korrigieren oder löschen.  Beachten Sie bitte auch, dass wir bestimmte Aufzeichnungen aus rechtlichen oder betriebsinternen Gründen aufbewahren müssen. Einige Ihrer persönlichen Informationen bleiben möglicherweise in Übereinstimmung mit geltendem Recht in Backup-Systemen gespeichert.

•    Autodesk-ID.  Melden Sie sich an und ändern Sie Ihr Profil und Ihre Daten anhand folgender Anweisungen.  Eine Hilfe-Seite steht Ihnen zur Verfügung, falls Sie bei der Anmeldung Probleme haben.  

•    Kontakt-ID.  Falls Sie sich aus Japan mit einer Kontakt ID anmelden, verwenden Sie bitte die japanische Anmeldeseite.

•    Bei Webseiten, die nicht die Autodesk ID nutzen.  Melden Sie sich bei der jeweiligen Webseite oder Anwendung an und ändern Sie Ihr Profil und die Informationen gemäß den angegebenen Anweisungen.

•    Bei für Kinder vorgesehenen Anwendungen. Beachten Sie unsere Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern.

•    Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

o    Bitte nennen Sie uns die jeweilige Webseite oder Anwendung, bei der Sie Hilfe benötigen, sowie Ihr spezielles Anliegen.  
o    Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Kontaktaufnahme mit der Bitte um Unterstützung möglicherweise zu Ihrer und unserer Sicherheit Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.  

Löschen Ihres eingestellten Inhalts

Wenn Sie Inhalte löschen möchten, die Sie auf unseren Webseiten und Anwendungen eingestellt haben, verwenden Sie bitte dieselbe Webseite oder Anwendungsfunktion, die Sie beim Einstellen des Inhalts genutzt haben und befolgen Sie die Anweisungen.  Allerdings ist vielleicht nicht immer die Option zum Löschen von Inhalt verfügbar, beispielsweise in Foren.

Wenn Sie von jemandem über unsere Webseiten oder Anwendungen zu einem Kommentar, einer Meinung oder zur Bearbeitung von Inhalten aufgefordert wurden, können Sie Ihre Beiträge bearbeiten oder löschen oder der Sie auffordernde Nutzer kontrolliert diese Optionen.
Bitte beachten Sie diesbezüglich auch den Abschnitt über Speicherung, Aufbewahrung und Löschung persönlicher Daten.

Anwendungsprogrammschnittstellen

Bei einigen Webseiten oder Anwendungen gestatten wir möglicherweise durch eine Anwendungsprogrammschnittstelle (API) den Zugriff auf bestimmte Inhalte, die Sie zugänglich gemacht haben (einschließlich persönlicher Informationen).  

Weitere Informationen über APIs.

Kundenkontrollierte Leistungen

Kunden von Autodesk fordern Sie vielleicht auf, an einem kundenspezifischen Ort, wie Autodesk PLM360, Buzzsaw oder Constructware Services teilzunehmen.  Der Administrator der Kunden-Seite verwaltet diese Einladungen. Wenn Sie Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten ändern oder aktualisieren möchten, wenden Sie sich dafür bitte an den Administrator.   AUTODESK TRITT IN ZUSAMMENHANG MIT DIESEN ANWENDUNGEN LEDIGLICH ALS DIENSTANBIETER FÜR UNSERE KUNDEN AUF UND IST NICHT VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR FÜR DIE NUTZUNG UND/ODER OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN DURCH DIESE KUNDEN.

Speicherung, Aufbewahrung und Löschung persönlicher Daten

Wo wir persönliche Daten aufbewahren

Wir speichern mit Ihnen verbundene persönliche Informationen und Dateien auf Servern von Autodesk und Servern von Unternehmen, die wir mit der Leistungsbereitstellung an uns beauftragen.

Diese Informationen können in den USA und in anderen Ländern gespeichert werden, in denen Autodesk geschäftlich tätig ist, sowie in den Ländern, in denen die für uns tätigen Serviceprovider ansässig sind.

Bitte lesen Sie auch den Abschnitt Weitergabe von Informationen an Dritte für weitere Informationen über unsere Praxis und die Anforderungen, die wir an unsere Serviceanbieter stellen.

Wenn Sie sich in der EU, in der Schweiz oder in anderen Ländern befinden, in denen es Gesetze zur Datenerfassung und -nutzung gibt

Wenn Sie sich in der EU, in der Schweiz oder in anderen Ländern befinden, in denen es Gesetze zur Datenerfassung und -nutzung gibt, stimmen Sie dem Transfer, der Datenverarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Informationen in den USA und anderen Ländern zu, deren Datenschutzgesetze weniger strikt sind als die in Ihrem Land geltenden.  Diese Zustimmung gilt abgesehen von anderen Rechtsgründen für Transfer, Datenverarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Informationen, wie etwa zum Zweck der Vertragserfüllung.

Im Abschnitt Selbstregulierungsrahmen finden Sie Informationen zu unserer Safe-Harbor-Zertifizierung für EU/USA und Schweiz/USA.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern Ihre persönlichen Informationen nur solange, wie sie benötigt werden:

•    um Ihren Wünschen Rechnung zu tragen
•    um die in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke zu erfüllen
•    solange dies nach geltenden Gesetzen und Bestimmungen gefordert oder gestattet ist. (Zum Beispiel gibt es Gesetze und Bestimmungen, die uns dazu verpflichten, bestimmte Transaktionsdaten zu speichern.)   

Wir bemühen uns, unsere Dienste so bereitzustellen, dass Daten vor zufälliger oder mutwilliger Zerstörung geschützt sind. Beachten Sie bitte, dass wir deswegen bei von Ihnen gelöschten Daten nicht umgehend die übrigen Kopien unserer aktiven Server löschen und auch Daten in unseren Backup-Systemen verbleiben könnten.

Vernichtung von Daten

Werden Informationen nicht mehr benötigt, dann ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um persönliche Daten auf sichere Weise zu vernichten oder nicht mehr identifizierbar zu machen.  (Wenn die Informationen beispielsweise auf Papier gedruckt sind, werden diese Papiere mit dem Reißwolf vernichtet oder verbrannt. Wenn die Daten elektronisch gespeichert sind, sorgen wir auf technische Weise dafür, dass die Informationen nicht mehr verwendet werden können.)

Wir empfehlen Ihnen, sich auch den Abschnitt Sicherheit und Integrität persönlicher Informationen durchzulesen.

Verwendung der persönlichen Daten

Wir versuchen, Ihre persönlichen Daten auf sinnvolle Weise zu nutzen, zum Beispiel:

•    im Zusammenhang mit Webseiten, Anwendungen und Dienstleistungen

o    um feststellen zu können, ob eine Zugangsberechtigung für unsere Webseiten und Anwendungen vorhanden ist
o    um Ihnen gewünschte Leistungen, Unterstützung oder Informationen zu liefern
o    um damit in Zusammenhang stehende Aufgaben zu erledigen, von denen man im Allgemeinen ausgehen kann, wie etwa administrative Aufgaben

•    Zur Kommunikation

o    um Ihnen wichtige geschäftliche Mitteilungen zukommen zu lassen wie etwa

·   bei Service-Packs für die Anwendungen

·   um Sie über bestimmte Ereignisse zu informieren, zum Beispiel wenn ein Konto oder ein Abonnement bald ausläuft

·   um Sie daran zu erinnern, dass Sie etwas erledigen müssen, zum Beispiel wenn noch eine Rechnung offen ist

o    um Ihnen Mitteilungen von der jeweiligen Plattform zu schicken, etwa um Sie darauf hinzuweisen, dass

·   jemand eine Ihrer Meldungen kommentiert oder ihr ein „Gefällt mir“ gegeben hat.

·   jemand, dem Sie folgen, etwas veröffentlicht hat

·   jemand Sie dazu eingeladen hat, seiner Gruppe beizutreten oder seine Inhalte anzusehen

o    um Ihnen Informationen über uns zuzusenden, zum Beispiel

·   Newsletter

·   freiwillige Umfragen

·   neue Anwendungen

·   Sonderangebote oder Werbeaktionen

·   zum Abrufen von Informationen über Events

Wir könnten Inhalte von Mitteilungen basierend auf von Ihnen genutzten Produkten oder Diensten für Sie personalisieren oder verbessern, natürlich abhängig von den von Ihnen festgelegten Optionen bei Mitteilungen.  Beispielsweise könnten wir Ihnen „Tipps und Tricks" senden, die Sie dabei unterstützen, unsere Produkte oder Dienste effizienter zu nutzen.  

Ihre Optionen bei Mitteilungen

•    Sie können sich mit unserem Online-Formular für Wirtschafts-Mitteilungen von Autodesk an- oder abmelden oder diese auch mithilfe der Abmeldeanweisungen in den erhaltenen Mitteilungen abbestellen.

•    Bei Webseiten und Anwendungen, bei denen Sie über ein Benutzerprofil oder Dashboard verfügen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und ändern Sie Ihre Mitteilungspräferenzen oder folgen Sie den Anweisungen zum Abbestellen von Mitteilungen, die Sie erhalten.

•    Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.  Denken Sie bitte daran, dass wir Sie vielleicht aus geschäftlichen Gründen kontaktieren müssen und dass diese geschäftlichen Mitteilungen nicht von einer Abmeldung von oder einem Verzicht auf Wirtschafts-Mitteilungen betroffen sind.

Um Kontakte oder Verbindungen herzustellen

Manchmal bitten uns Unternehmen oder Organisationen (auch die, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten) um Herstellung eines geschäftlichen Kontakts mit einem oder mehreren Nutzern von 123dapp.com, Socialcam, Instructables, Pixlr und ähnlichen Webseiten und Anwendungen.  Wir wenden uns an Sie, um Ihnen Näheres mitzuteilen und zu fragen, ob Sie daran interessiert sind. Wir geben Ihre Kontaktinformationen ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Sie können die Herstellung eines bestimmten Kontakts ablehnen und ebenfalls wünschen, keine Anfragen nach künftigen Vermittlungen mehr zu erhalten.

 Um Analysen durchführen, Verbesserungen vornehmen und Dienste personalisieren zu können

o    um zu beurteilen und besser zu verstehen, wie unsere Webseiten und Anwendungen verwendet werden und um sie gegebenenfalls zu optimieren.
o    um Ihre allgemeine Nutzererfahrung mit unserem Unternehmen, unseren Webseiten und Anwendungen sowie unserem Marketing zu personalisieren

 zu Lizenzierungs- und Sicherheitszwecken

o    um Softwarepiraterie und Betrug einzuschränken
o    um zu gewährleisten, dass unsere Anwendungen und Webseiten gemäß geltenden Bestimmungen und Gesetzen genutzt werden und um unsere Kunden und die Endnutzer zu schützen

um Ihnen fundierte Entscheidungen zu ermöglichen

o    um Sie in verschiedenen Situationen um eine Erlaubnis zu bitten (etwa eine Marketing-Erlaubnis oder die Erlaubnis, auf bestimmte Informationen auf Ihrem mobilen Gerät zugreifen zu können)
o    gemäß Erläuterung in sämtlichen ergänzenden Erklärungen zu Datenschutz oder Datenerfassung bei einer Webseite oder Anwendung

Um Informationen weitergeben zu können

o    wir geben Informationen innerhalb unserer Unternehmensgruppe an Dritte und innerhalb Ihres Unternehmens, Ihrer Organisation oder schulischen Einrichtung weiter, wie unten beschrieben

Weitergabe von Informationen innerhalb der Autodesk-Unternehmensgruppe

Wir können Ihre persönlichen Informationen innerhalb der Autodesk-Gruppe oder an unsere Tochtergesellschaften weltweit weiterleiten, und zwar um:

  • Datenverarbeitung oder -speicherung zu ermöglichen,
  • Ihnen Zugriff auf unsere Webseiten und Anwendungen zu gewähren,
  • um Entscheidungen über Webseiten, Anwendungen und Mitteilungen zu treffen
  • um weitere, in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläuterte Zwecke zu erfüllen

Autodesk, Inc. ist für das Management der gemeinsam verwendeten persönlichen Informationen zuständig. Wir und unsere Tochterunternehmen verpflichten uns zur Einhaltung der Grundsätze und Verfahrensweisen, die dem Schutz Ihrer persönlichen Informationen dienen.

Weitergabe von Informationen an Dritte

Unter gewissen Umständen geben wir Informationen über Sie an Dritte weiter.

  • Wenn Sie der Weitergabe zustimmen.

Wir geben keine persönlichen Verbraucherinformationen an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weiter, sofern der Verbraucher dem nicht zugestimmt hat.

  • Dienstanbieter

Wir können Informationen über Sie Unternehmen, Subunternehmern und anderen Auftragnehmern mitteilen, die uns bei unserer Geschäftsausübung unterstützen.  (Wenn Sie sich in Europa befinden, kennen Sie diese Unternehmen als „datenverarbeitende Unternehmen“). Diese Unternehmen und Agenturen erbringen für uns bestimmte Leistungen, wie

·         Auftragserfüllung

·         Versenden von E-Mails an Sie in unserem Namen

·         Bereitstellung von Kundensupport

·         Datenspeicherung und Analysedienstleistungen

·         Zahlungsabwicklung

Wir fordern diese Unternehmen, Auftragnehmer und Erfüllungsgehilfen auf, angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Informationen anzuwenden.  Diese Drittparteien haben Zugriff auf einige Ihrer Informationen, der Zugriff ist allerdings beschränkt auf die Angaben, die sie für ihre Leistungserfüllung benötigen.  Es ist ihnen nicht gestattet, persönliche Daten, die sie von uns erhalten, für ihre eigenen Zwecke zu verwenden.

  • Unsere Vertriebspartner

Wenn Sie ein Geschäftskunde sind, kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Daten an unsere Vertriebs- und Verkaufspartner weitergeben und diese für operative Zwecke verwenden, wie etwa zur Auftragserfüllung und zur Bestätigung, auf welche Anwendungen Sie Zugriff haben.

Bitte beachten Sie, dass Sie Marketingmitteilungen von unseren Vertriebspartnern erhalten, die sich nach Ihrer Beziehung mit diesen Dritten richten.

  • Um uns an die Gesetze zu halten und Bedenken bezüglich der Sicherheit aus dem Weg zu räumen

geben wir in den folgenden Fällen persönliche Informationen weiter:

o   wenn wir zur Bereitstellung von Informationen aufgefordert werden, um geltenden Gesetzen, gerichtlichen Vorladungen, Anordnungen oder anderen rechtlichen Verfahren zu entsprechen

o   Wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine Offenlegung notwendig ist, um Betrug zu verhindern oder auf Betrug zu reagieren, um unsere Webseiten oder Anwendungen vor Angriffen zu schützen, oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Autodesk, unseren Kunden und Nutzern oder die Öffentlichkeit zu schützen.

  • Verkauf unseres Unternehmens oder eines Teils davon

Wenn wir mit einem anderen Unternehmen fusionieren oder entscheiden, unser Unternehmen, unsere Vermögenswerte oder unseren Aktienbestand ganz oder teilweise zu veräußern oder umzustrukturieren (darunter Fälle, in denen wir Konkursantrag stellen oder an ähnlichen Vorgängen beteiligt sind), kann es dazu kommen, dass wir persönliche Daten weitergeben.   Sie sind sich bewusst, dass es zu derartigen Transaktionen kommen kann, und sind damit einverstanden, dass die Partei, die Teile unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Aktienbestände übernimmt, Ihre Informationen weiterhin, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verwenden kann.

  • Zusammengefasste Daten

Wir können akkumulierte Informationen und andere Informationen, die Sie nicht speziell identifizieren, wie Statistiken zur Besucherzahl auf unseren Webseiten oder über die Verwendung unserer Anwendungen durch Kunden und Endnutzer, weiterleiten oder veröffentlichen.

Bitte beachten Sie auch unsere Cookie-Richtlinie.

Anwendungsprogrammschnittstellen APIs)

Wir könnten den Zugriff Dritter auf bestimmte Inhalte zulassen, einschließlich persönlicher Informationen, die über Webseiten oder Anwendungen durch eine Anwendungsprogrammschnittstelle (API) eingestellt werden.

Der Zugriff auf API wird in den geltenden Leistungsbestimmungen aufgeführt.  Wir beschränken den Informationsumgang der externen Entwickler.  Sie können die geltende Vereinbarung mit dem App-Entwickler über die anwendbaren Leistungsbestimmungen aufrufen.  Im Folgenden finden Sie eine nicht-exklusive Liste der aktuellen Vereinbarungen:

·         Socialcam REST API Terms (Bedingungen der Vereinbarung mit Socialcam REST API)

Nachstehend finden Sie Informationen über Ihre Optionen.

Zugriff durch Dritt-Anwendungen auf öffentlich zugängliche Informationen

Bei einigen Webseiten und Anwendungen ist der von Ihnen eingestellte Inhalt öffentlich und kann nicht als nicht-öffentlich oder privat markiert werden.  Überprüfen Sie die Posting-Kontrollen bei der von Ihnen genutzten spezifischen Anwendung oder Webseite.

Wenn es eine Option zur Kennzeichnung des Inhalts als privat gibt oder Sie anderweitig einen nicht-öffentlichen Status wählen können und Sie sich für die nicht-öffentliche Wahlmöglichkeit entscheiden, haben Entwickler von Dritten mittels API keinen Zugriff auf folgende Informationen:

·         auf den Inhalt (einschließlich Bezeichnung des Inhalts und öffentliche Kommentare, die Sie in den Inhalt integrieren),

·         auf den Namen (oder das Pseudonym) in Verbindung mit Ihrem Account,

·         auf das mit Ihnen verbundene Profilbild,

·         auf die Profil-URL (die eine Nutzer-ID beinhalten kann) für das Account.

Wenn Ihr Inhalt „öffentlich“ ist, aber Sie nicht möchten, dass Entwickler auf Ihren wirklichen Namen oder auf Ihr Profilbild Zugriff haben (wenn es z. B. Ihr Gesicht zeigt), verwenden Sie ein Pseudonym oder nutzen Sie ein Profilbild, das kein Foto von Ihnen zeigt.

Authentifizierter Zugriff durch Anwendungen

Sie können sich dafür entscheiden, Anwendungen von Dritten zur Verwaltung Ihrer Interaktionen mit unseren Webseiten oder Anwendungen zu verwenden.  Anwendungen Dritter können z. B. folgende Aktivitäten ausführen:

·         Verwaltung von Beziehungen: Verwaltung von Nutzerbeziehungen in Ihrem Namen, wie „Folgen“, „Nicht folgen“, „Personen blockieren“ und „Personen zulassen“ und „Personen genehmigen“, die Ihnen auf Ihrer Webseite oder Anwendung folgen möchten.

·         Verwaltung von Inhalten: Einstellen und Löschen von Inhalten in Ihrem Namen.

·         Verwaltung von „Gefällt mir“-Klicks: Verwaltung von „Gefällt mir“-Klicks und ähnlicher Aktionen in Ihrem Namen.

·         Verwaltung von Kommentaren: Verwaltung und Einstellen von Kommentaren in Ihrem Namen.

Wir fordern die App-Entwickler auf, darzulegen, welche Aktionen sie durchführen und auf welche Informationen (einschließlich persönlicher Informationen) sie zugreifen müssen, um die Aktionen auszuführen, und dazu Ihr Einverständnis einzuholen.  Darüber hinaus fordern wir die Entwickler auf, einen Link zu einer Erläuterung Ihrer Datenschutzpraxis bereitzustellen.

Es liegt in Ihrem Ermessen, den Zugriff durch Anwendungen Dritter zuzulassen oder abzulehnen.

Beschränkungen des Zugriffs durch Anwendungen Dritter

In beiden oben beschriebenen Fällen ist es den Entwicklern von Dritt-Anwendungen nicht gestattet, Ihre persönlichen Informationen für Marketing- oder Werbezwecke ohne Ihre Zustimmung zu verwenden, und sie unterliegen bei der Verwendung Ihrer Informationen den Bedingungen der geltenden Vereinbarung mit dem App-Entwickler.

Weitergabe von Informationen an Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die mit Ihnen in Verbindung stehen

  • Informationen über die Nutzung/Nutzungsberichtswesen

Das Unternehmen, die Organisation oder Institution, durch die Sie Zugriff auf unsere Webseiten und Anwendungen haben, hat vielleicht eine Vereinbarung mit uns getroffen, wonach es/sie – gemäß Gesetzen zum Datenschutz und Arbeitsrecht – nutzungsspezifische Informationen von uns erhält (zum Beispiel Informationen zum Ausmaß der Nutzung zu Rechnungslegungszwecken).

Diese Nutzungsdaten können in gesammelter Form berichtet werden oder es können verschiedene Teilaspekte ermittelt werden, darunter auch das Maß der individuellen Nutzung. Das hängt von der Vereinbarung ab, die Sie bzw. das Unternehmen, die Organisation oder Institution, über die Sie den Zugang erhalten, mit uns getroffen haben.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Leistungsbestimmungen oder der Software-Lizenzvereinbarung, die sich auf die von Ihnen verwendeten Webseiten oder Anwendungen bezieht. Alternativ können Sie auch mit Ihrem Lizenz- oder Vertrags-Administrator sprechen.

  • Collaboration-Tools und Funktionen

Unsere Anwendungen können mit Collaboration-Tools ausgestattet sein, die anderen innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens, Ihrer Organisation oder Institution ermöglichen, ein Projekt (einschließlich Modellen, Entwürfen, Designs oder sonstigen Informationen) an dem Sie gearbeitet haben, zu sehen, es zugänglich zu machen und zu kommentieren.  Haben Sie beispielsweise Informationen oder Kommentare eingestellt, werden diese mit Ihrem Benutzernamen in Verbindung gebracht.

  • Administratoren-Tools

o   Automatische Updates

Im Zusammenhang mit den automatischen Updates erfassen wir Daten, über die Sie Ihr Systemadministrator möglicherweise identifizieren kann. So helfen wir Ihrem Administrator, festzustellen, welche Updates Sie benötigen.

Ihr Systemadministrator kann nach Wunsch darauf verzichten, sich Daten anzeigen zu lassen, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen.  Die folgenden Daten werden erfasst und können angezeigt werden:

·     Ihr Firmen-Benutzername für die Anmeldung

·     Der Name Ihres Computers (z. B. „Lius Desktop“)

o   Unterstützung bei FERPA

Wir könnten schulischen Einrichtungen Zugang zu Informationen gewähren, die mit Ihnen oder einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten verbunden sind, um die Schule dabei zu unterstützen, die FERPA-Vorgaben zu erfüllen.

o   Einhaltung der COPPA-Vorgaben

Bitte beachten Sie unsere Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern bezüglich Informationen über den Zugang von Eltern/Erziehungsberechtigten auf Informationen des Kindes.

Sicherheit und Integrität persönlicher Informationen

Wir nutzen eine Kombination prozessbezogener, technischer und physikalischer Sicherheitskontrollen zum Schutz Ihrer persönlichen Informationen vor unbefugtem Zugriff, unberechtigter Verwendung und Preisgabe.  Wenn sensible Informationen über das Internet übertragen werden, verschlüsseln wir diese mithilfe der Verschlüsselungstechnologie Transfer Layer Security (TLS) oder ähnlichen Technologien.  Zugang zu persönlichen Daten haben des Weiteren nur diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter von Autodesk, die diese Daten benötigen, um ihre jeweiligen Aufgaben erfüllen zu können und um unsere Produkte und Dienste entwickeln oder verbessern zu können.  Allerdings sind Sicherheitskontrollen auch trotz unserer Bemühungen nicht zu 100 % wirksam und wir können die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen nicht in vollem Umfang gewährleisten oder zusichern.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können die vorliegende Datenschutzerklärung in gewissen Abständen aktualisieren.  Im Abschnitt „Letzte Aktualisierung“ am Anfang dieser Datenschutzerklärung sehen Sie, wann diese zuletzt geändert wurde.

Wenn wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung beschließen, werden wir Sie und die anderen Nutzer durch eine Benachrichtigung auf www.autodesk.com und/oder eine Mitteilung per E-Mail darüber in Kenntnis setzen (sofern wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse gespeichert haben). Wir können Sie ebenfalls durch unsere Anwendungen und auf unseren Webseiten informieren. Sehen Sie regelmäßig auf  www.autodesk.com sowie auf unseren Webseiten und in dieser Datenschutzerklärung nach, ob es Aktualisierungen gibt.  Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Anwendungen und Webseiten gilt als Einverständniserklärung zu dieser Datenschutzerklärung.

Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung, die wesentlich weniger streng sind in Bezug auf die Verwendung oder Offenlegung Ihrer bereitgestellten persönlichen Informationen, holen wir vor Umsetzung der Änderung Ihre Zustimmung ein.  Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.

Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern

Einige unserer Websites, Produkte und Dienste (Anwendungen) oder Anwendungsfunktionen sind Anwendungen von allgemeinem Interesse und für ältere Benutzer entworfen.  Wir erfassen wissentlich keine persönlichen Informationen von Kindern im Zusammenhang mit diesen Webseiten, Anwendungen oder Funktionen.  

Andere Anwendungen können von Kindern bedenkenlos genutzt werden und in solchen Fällen gilt diese Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern.  Stehen diese Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern und sonstige Abschnitte unserer Datenschutzerklärung im Widerspruch, legt diese Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern die Standards bezüglich der Behandlung von persönlichen Daten von Kindern fest.

In unserer Richtlinie zum Datenschutz bei Kindern wird erläutert:

  • unsere Datenerfassungspraktiken
  • mögliche Offenlegung der persönlichen Daten und
  • unsere Verfahren zur elterlichen Zustimmung

gemäß dem US-amerikanischen Gesetz zum Online-Datenschutz bei Kindern (COPPA).

COPPA gilt für Informationen, die von Kindern unter 13 Jahren (Kind oder Kinder) online zur Verfügung gestellt werden.  Weitere Informationen über COPPA und allgemeine Tipps zum Schutz der Privatsphäre von Kindern online finden Sie auf der Website OnGuard Online.

Hier einige Quicklinks für weitere Informationen:

o   Anmeldung

o   Verifizierbare elterliche Zustimmung

o   Spezielle Aktivitäten

Welche Informationen erfassen wir von Kindern, wie verwenden wir diese Informationen und wann sowie unter welchen Umständen wenden wir uns an Eltern?

Hier werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen wir persönliche Informationen erfassen, sowie wann und wie wir die Eltern darüber informieren und/oder ihre Zustimmung einholen.  Falls wir feststellen, dass wir Informationen von einem Kind auf eine Weise erfasst haben, die nicht den Auflagen von COPPA entspricht, löschen wir entweder die Informationen sofort oder holen die Zustimmung der Eltern für die Informationserfassung ein.

In Fällen, in denen wir eine Altersbeschränkung etabliert haben und ermitteln, ob der Benutzer zwölf Jahre alt ist oder nicht, führen wir in Übereinstimmung mit den COPPA-Bestimmungen Folgendes durch:

  • vor der Erfassung persönlicher Informationen des Kindes die E-Mail-Adresse eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten anfordern
  • Wir bieten ein altersgerechtes Gesamterlebnis für das Kind gemäß den Bestimmungen von COPPA oder
  • gewähren keinen Zugriff auf die Abschnitte oder Funktionen der Seite oder Anwendung, die sich an ein allgemeines Publikum richten (Alter ab 13 Jahre).

Anmeldung

Sofern eine Anwendung für die jeweilige Altersstufe geeignet ist, können sich Kinder bei unserer Webseite oder Anwendung anmelden, um unter anderem:

•    die Inhalte anzusehen, sie herunterzuladen und Interaktionen durchzuführen
•    Schulungssitzungen zu nutzen und wichtige Inhalte zu erstellen und zu bearbeiten
•    die „Gefällt mir“-Option zu betätigen oder anderen Erstellern und deren Inhalten zu folgen
•    die Inhalte anderer zu kommentieren
•    an Wettbewerben/Preisausschreiben teilzunehmen
•    in Anwendungs-Mitteilungen zu lesen
•    Wunschlisten von Artikeln zu erstellen, an denen sie interessiert sind (beispielsweise Roboter-Sets)

Während der Anmeldung bitten wir das Kind, bestimmte persönliche Informationen für Benachrichtigungs- und Sicherheitszwecke anzugeben, um die Eltern zu benachrichtigen, wie etwa:

•    die E-Mail-Adresse eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten
•    den Vornamen des Kindes
•    den Mitglieds- oder Konto-Benutzernamen des Kindes und sein Kennwort

Wir fragen gegebenenfalls auch nach dem Geburtsdatum, um die Altersangabe zu überprüfen.

Der Benutzername eines Kindes ist entweder:

•    eine willkürliche Kombination verschiedener Begriffe, die von unseren Systemen vorgeschlagen werden, oder
•    der selbst gewählte Benutzername des Kindes und wir weisen das Kind darauf hin, keine persönlichen Informationen im Benutzernamen zu verwenden

Wenn ein Kind sich entscheidet, uns keine persönlichen Informationen mitzuteilen, beschränkt das seine Möglichkeit, ein Konto einzurichten und bestimmte Funktionen zu nutzen.

Wir fordern von einem Kind nicht mehr Informationen an als unbedingt nötig sind, damit das Kind eine Online-Aktivität nutzen kann.

Ebenfalls speichern wir die Informationen gemäß unseren Aufbewahrungspraktiken – d. h.:

•    um Ihren Wünschen Rechnung zu tragen
•    um die in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke zu erfüllen, z. B.

o    nur solange es begründet erforderlich ist, um die gewünschte Aktivität zu erfüllen oder dem Kind die fortgesetzte Teilnahme an der Aktivität zu ermöglichen
o    um die Sicherheit unserer Nutzer und unserer Leistungen zu gewährleisten

•    solange dies nach geltenden Gesetzen und Bestimmungen gefordert oder gestattet ist

Verifizierbare elterliche Zustimmung

Je nach Webseite oder Anwendung kommen verschiedene Arten der elterlichen Zustimmung infrage.  Jedes Mal, wenn eine Zustimmung erforderlich ist, teilen wir Ihnen die besonderen Aktivitäten mit, die dem Kind über die Webseite oder Anwendung bereitgestellt werden.

Umfassende elterliche Zustimmung

Wir holen wie folgt eine umfassende Zustimmung eines Elternteils ein:

•    durch Bitte um Angabe einer Kreditkarte oder einer anderen Zahlungsmethode zu Überprüfungszwecken (gegen eine geringe Gebühr) oder
•    durch Anforderung eines unterzeichneten Einwilligungsformulars per E-Mail oder E-Mail-Anhang.

Nach Erteilung der umfassenden elterlichen Zustimmung bieten wir Eltern die Möglichkeit, bei der künftigen Kommunikation eine PIN oder ein Kennwort zur Identitätsbestimmung zu nutzen.

Zustimmung des Lehrers anstelle eines Elternteils

Bei schulischen Aktivitäten gestattet COPPA Lehrern und Schulverantwortlichen, anstelle der Eltern die Zustimmung zur Erfassung persönlicher Informationen von Kindern zu erteilen. Schulen müssen die Eltern stets über derartige Aktivitäten informieren.

Um ein Konto nicht zu schließen und dem Kind die fortgesetzte Nutzung einer Webseite oder Anwendung außerhalb des schulischen Rahmens zu ermöglichen, können wir in bestimmten Fällen die Schulen bitten, die Einwilligung stattdessen direkt von einem Elternteil einzuholen und/oder die Einwilligung anstelle eines Elternteils zu erteilen.

Weitere Informationen zu den elterlichen Rechten in Bezug auf die schulbezogenen Aufzeichnungen gemäß dem US-amerikanischen Gesetz für Familienbildungsrechte und Datenschutz (FERPA) erhalten Sie im nachfolgenden FERPA-Abschnitt.

Spezielle Aktivitäten

Von einem Kind generierter Inhalt

Unsere Webseiten und Anwendungen beinhalten Aktivitäten, die es Kindern gestatten, Inhalte zu erstellen und zu verändern und sie zu speichern.  Bei einigen dieser Aktivitäten müssen Kinder keine persönlichen Informationen angeben, so dass in diesen Fällen keine Benachrichtigung der Eltern oder deren Zustimmung erforderlich ist.

Wenn ein Kind durch eine Aktivität potenziell die Möglichkeit hat, persönliche Informationen in den von ihm erzeugten Inhalt einzufügen, holen wir die verifizierbare elterliche Zustimmung ein.

Beispiele für von einem Kind erzeugte Inhalte, die persönliche Informationen enthalten können, sind:

•    offene Textfelder
•    Zeichnungen, die die Text- oder Freihandeingabe von Informationen ermöglichen
•    hochgeladene Inhalte mit Text, Modellen oder Bildern

Falls wir außer der Erfassung von Inhalten mit persönlichen Informationen planen, die Inhalte online einzustellen oder sie Dritten für deren eigene Verwendung mitzuteilen, holen wir eine umfassende elterliche Zustimmung ein.  Ein Beispiel für die Verwendung von Informationen einer anderen Partei wäre ein Online-Magazin, das Anwendungsprogrammschnittstellen (APIs) für den Zugang und die Wiederveröffentlichung (als Teil eines Feeds oder Online-Displays) einer oder mehrerer Entwürfe, die ein Kind öffentlich eingestellt hat, nutzt.  Dies ist ähnlich wie bei Feeds von Twitter oder anderen Feeds sozialer Medien, wie Sie sie in Online-Zeitungen finden könnten.  

Foren und Kommentare

Bestimmte Aktivitäten ermöglichen den Benutzern die direkte Kommunikation mit anderen Benutzern mit Hilfe von Benutzerforen oder im Abschnitt „Kommentare“.  Bevor wir einem Kind Zugang zu solchen Funktionen ermöglichen, holen wir eine umfassende elterliche Zustimmung ein.

Wir empfehlen daher Kindern, die diese interaktiven Funktionen unserer Webseiten und Anwendungen nutzen, niemals persönliche Informationen über sich selbst oder andere preiszugeben und auch nicht zu versuchen, die einschränkenden Funktionen zu umgehen.

Wir empfehlen darüber hinaus, dass Eltern ihre Kinder sorgfältig überwachen, wenn diese an Online-Aktivitäten teilnehmen.

Preisausschreiben

Bei Preisausschreiben benötigen wir normalerweise nur die Informationen, die für die Teilnahme eines Kindes erforderlich sind, wie den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse eines Elternteils (um diesen, sofern gesetzlich vorgeschrieben, zu benachrichtigen). Wir kontaktieren den Elternteil ausschließlich, wenn wir weitere persönliche Informationen benötigen, um die Abwicklung des Preisausschreibens zu sichern, wenn das Kind beispielsweise gewinnt.

E-Mail-Kontakt mit einem Kind

In einigen unserer Anwendungen könnten wir die Online-Kontaktinformationen eines Kindes erfassen, wie etwa die E-Mail-Adresse, um mit dem Kind, das eine bestimmte Anfrage stellt, kommunizieren zu können.  Wenn uns beispielsweise ein Kind eine E-Mail sendet und danach fragt, wie ein Design-Tool verwendet wird oder wenn es damit Schwierigkeiten hat. Vielleicht will sich das Kind ja auch für einen monatlich erscheinenden Newsletter anmelden.  Wie wir Kommunikationsanfragen handhaben:

•    Einmalige Kommunikation

Nachdem wir auf die Frage oder das Anliegen des Kindes reagiert haben, löschen wir diese Informationen umgehend.

•    Mehrmalige Kommunikation

Handelt es sich um eine Aktivität oder einen Dienst, der eine häufigere Kommunikation mit einem Kind erfordert, dann:

o    benötigen wir ebenfalls die E-Mail-Adresse eines Elternteils (falls wir nicht schon eine verifizierte elterliche Zustimmung erhalten haben), wenn wir die Online-Kontaktinformationen eines Kindes zur kontinuierlichen Kommunikation verwenden (wie für einen Newsletter), um diesen über die Erfassung und Nutzung der Daten zu informieren und um ihm ebenfalls die Möglichkeit zu geben, den weiteren Kontakt mit dem Kind zu unterbinden.

§  Ist ein Kind an mehr als nur einer fortlaufenden Kommunikation beteiligt, muss ein Elternteil möglicherweise jeden Austausch einzeln beenden.

Persistente (dauerhafte) Identifikatoren

Wenn Kinder mit uns in Kontakt treten, werden bestimmte Informationen automatisch erfasst. Dies geschieht, um unsere Seiten und Anwendungen für Kinder interessanter und nützlicher zu gestalten, sowie für diverse Zwecke im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit.

Beispiele hierfür sind:

•    das Betriebssystem des Computers
•    die IP-Adresse des Kindes oder ein Identifikationsmerkmal des mobilen Endgerätes
•    der verwendete Webbrowser
•    die Häufigkeit der Besuche des Kindes auf Teilen unserer Seiten oder Anwendungen
•    Informationen zum Provider des Online-Dienstes oder des mobilen Dienstes

Diese Informationen werden mithilfe von Technologien wie Cookies, Pixel-Tags, Web-Beacons und sonstigen einmaligen Identifikatoren erfasst.  Diese Informationen können von Autodesk oder einer Drittpartei erfasst werden.  Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Diese Daten sind grundsätzlich nur für interne Zwecke vorgesehen. Dadurch soll/sollen:

•    Kinder Zugang zu Funktionen und Aktivitäten auf unseren Webseiten und Anwendungen erhalten
•    Inhalt personalisiert und unsere Seiten und Anwendungen verbessert werden
•    Untersuchungen und Analysen durchgeführt werden, um so die Leistung unserer Seiten und Anwendungen zu optimieren
•    kumulierte oder anonymisierte Berichte für Autodesk erstellt werden

Falls wir auf unseren Seiten und Anwendungen derartige Informationen von Kindern für sonstige Zwecke erfassen (oder dies anderen gestatten), benachrichtigen wir zuvor die Eltern und holen deren Zustimmung ein.

Eine Liste der Drittparteien, die persistente (dauerhafte) Identifikatoren über unsere Webseiten und Anwendungen erfassen, finden Sie unter www.autodesk.com/privacy-appendix.

Wann sind die von Kindern erfassten Informationen Dritten zugänglich?

Außer den Fällen, in denen die persönlichen Informationen eines Kindes öffentlich eingestellt werden (nachdem die umfassende elterliche Zustimmung eingeholt wurde), dürfen wir diese von Kindern erfassten persönlichen Informationen unter bestimmten eingeschränkten Bedingungen teilen oder veröffentlichen. Derartige Situationen sind unter anderem:


•    Wir dürfen gegebenenfalls Informationen mit unseren Dienstanbietern teilen, falls diese die Informationen benötigen, um eine geschäftsrelevante, professionelle oder technologische Unterstützungsfunktion für uns auszuführen.
•    wir dürfen – sofern gesetzlich gestattet oder erforderlich – persönliche Informationen veröffentlichen, z. B. um auf eine gerichtliche Anordnung oder Vorladung zu reagieren
•    Im gesetzlich zulässigen Rahmen dürfen wir die von Kindern erfassten persönlichen Informationen auch veröffentlichen,

o    um auf die Anfrage einer Vollstreckungsbehörde oder öffentlichen Einrichtung zu reagieren (einschließlich Schulen oder Kinderbetreuungseinrichtungen)
o    wenn wir der Meinung sind, dass die Veröffentlichung dazu beiträgt, die Anstiftung zu einer Straftat zu verhindern oder eine Untersuchung im Interesse der öffentlichen Sicherheit zu unterstützen oder um die Sicherheit eines Kindes zu schützen, das unsere Seiten und Anwendungen nutzt
o    um die Sicherheit und Integrität unserer Seiten, Anwendungen und sonstiger Technologien und die der Technologie unserer Service-Provider zu wahren
o    um Vorkehrungen in Bezug auf Haftbarkeit treffen zu können

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie im Abschnitt  Weitergabe an Drittparteien unserer Datenschutzerklärung.

Optionen und Kontrollen der Eltern

Eltern können jederzeit:

•    bei einem bestimmten Konto die Zustimmung zur Erfassung weiterer Informationen ihrer Kinder verweigern
•    fordern, dass wir die von uns in Zusammenhang mit diesem Konto erfassten Informationen aus unseren Datenaufzeichnungen löschen

Bitte beachten Sie, dass eine Anforderung zur Löschung von Daten zur Kündigung eines Kontos, einer Mitgliedschaft oder einer anderen Leistung führen kann und dass auf diesem Konto gespeicherte Inhalte nicht mehr zugegriffen werden kann.

Hat sich ein Kind unter 13 Jahren für ein Konto angemeldet, greifen wir auf zwei Möglichkeiten zurück, um den Eltern den Zugriff, die Änderung oder Löschung der persönlichen Informationen zu gewähren, die wir von ihrem Kind erfasst haben:

•    Eltern können den Zugriff auf und die Löschung der persönlichen Informationen ihres Kindes fordern, indem sie sich beim Elternkontrollkonto anmelden.
•    Eltern können sich an uns wenden, um Zugang zu den persönlichen Informationen ihres Kindes zu erhalten bzw. um die Änderung oder Löschung der Daten zu verlangen, indem sie uns eine E-Mail an (Leerschritte löschen) senden:

o   Für Tinkercad: tinkercad.parents @ autodesk.com

o   Für 123D Circuits: 123DCircuits.parents @ autodesk.com

o   Für Project Ignite: projectignite.parents @ autodesk.com

Alle sonstigen Anfragen richten Sie bitte an folgende Kontaktangaben:

Per E-Mail unter (Leerschritte entfernen):

privacy.questions @ autodesk.com

oder auf dem Postweg an:

Privacy Questions
Autodesk, Inc.
The Landmark @ One Market
Suite 500
San Francisco, CA 94105
USA

Bei allen Fragen zum Schutz der Daten von Kindern können Sie uns ebenfalls telefonisch unter folgender Nummer kontaktieren: 1 415 547 2288

Bitte machen Sie bei allen Mitteilungen per E-Mail oder auf dem Postweg folgende Angaben:

•    den Namen der Webseite oder Anwendung
•    den Benutzernamen des Kindes
•    die E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Elternteils

Zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit von Kindern ergreifen wir angemessene Maßnahmen. So überprüfen wir unter anderem die Identität eines Elternteils, bevor wir ihm Zugriff auf persönliche Informationen des Kindes gewähren.

Schulbildung und FERPA

Wenn Sie unsere Anwendung über ein Schulprogramm nutzen, könnten Ihre persönlichen Daten dem US-amerikanischen Gesetz zu familiären Erziehungsrechten und Datenschutz (FERPA) unterliegen.  Hier finden Sie Informationen, die für die Verwendung unsere Produkte und Dienste durch Schulen, die dem FERPA unterliegen, relevant sind.  Weitere Informationen finden Sie auf der Website des U.S. Department of Education .

FERPA ist ein US-amerikanisches Gesetz, das bestimmte Rechte im Zusammenhang mit den Akten von Schülern und den mit diesen Akten verbundenen persönlichen Daten gewährt.  Bei unter 18-Jährigen üben Eltern diese Rechte im Namen ihrer Kinder aus.  Diese Rechte gehen auf den Schüler über, wenn er 18 Jahre alt wird oder eine weiterführende Schule, die über die 12. Klasse hinausgeht, besucht. Er wird dann als qualifizierter Schüler bezeichnet.

FERPA gewährt Eltern und qualifizierten Schülern bestimmte Rechte, die Einschränkungen unterliegen, unter anderem:

•    das Recht auf Einsicht und Prüfung der Akte des Schülers, die von der Schule geführt wird
•    das Recht, eine Korrektur der Aufzeichnungen einer Schule zu verlangen, wenn diese ihrer Meinung nach nicht korrekt oder irreführend sind.

Grundsätzlich muss Schulen, die FERPA unterliegen, eine schriftliche Genehmigung eines Elternteils oder des Schülers vorliegen, um Informationen aus einer Schülerakte herauszugeben.  Jedoch ist es Schulen unter gewissen Umständen, darunter den folgenden Bedingungen, gestattet, Aufzeichnungen ohne Zustimmung offenzulegen:

•    an leitende Angestellte der Schule mit legitimem erzieherischem Interesse

o    dies können auch Lieferanten sein, die Dienstleistungen für die Schulen erbringen

•    an andere Schulen, auf die ein Schüler wechselt
•    Verzeichnisinformationen (bei einer Abmeldung)
•    an entsprechende leitende Angestellte bei Notfällen bezüglich Gesundheit und Sicherheit.

Schulen sind dazu verpflichtet, Eltern und qualifizierte Schüler jährlich über ihre Rechte gemäß FERPA zu informieren.  Wie diese Mitteilung zu erfolgen hat (ob per gesondertem Brief oder als Information im Schülerhandbuch), ist den Schulen freigestellt.

Wir unterstützen Schulen dabei, ihre Verpflichtungen gemäß FERPA auf unterschiedliche Weise zu erfüllen, immer abhängig von den genutzten Anwendungen.  Dies kann das direkte Einholen von Zustimmungen eines Elternteils oder eines qualifizierten Schülers und deren direkter Zugang zu relevanten Informationen in unseren Anwendungen beinhalten. Wir können aber auch Schulen ermöglichen, Anfragen eines Elternteils oder eines qualifizierten Schülers zu verwalten.

Cookie-Richtlinie

Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien (wie Pixel-Tags).  In diesem Abschnitt finden Sie weitere Informationen über Cookies und Ihre diesbezüglichen Optionen.

Was sind „Cookies“?

Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von einem Webserver aus an einen Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird (in den Ordnern des Browsers).  Cookies erfassen Standardinformationen über Ihren Internetbrowser, wie etwa

•    die Art des Browsers
•    die Sprache des Browsers
•    die Webseite, die Sie vor unserer Webseite besucht haben.

In manchen Fällen erfassen sie auch Daten wie

•    Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse)
•    Ihre Clickstream-Daten – zum Beispiel

o    welche Seiten Sie sich ansehen
o    welche Links Sie anklicken
o    die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs oder Ihrer Anfrage

Cookies können Ihren Browser oder Ihr Konto identifizieren, was aber nicht unbedingt heißt, dass sie Sie persönlich identifizieren können.  Cookies können ebenfalls verwendet werden, um persönliche Informationen zu speichern, etwa bei von Ihnen gewünschten „Erinnerungen“ oder bei der Aufforderung, angemeldet zu bleiben.

Es gibt Sitzungscookies und dauerhafte Cookies.

•    Sitzungscookies sind nur während einer Sitzung auf einer Webseite gültig – wenn Sie Ihren Browser schließen und die Sitzung beenden, verfällt das Cookie.

•    Dauerhafte Cookies haben eine längere Lebensdauer. Sie werden verwendet, um Informationen dauerhaft zu speichern, zum Beispiel Ihre Spracheinstellungen oder dass Sie ein bestimmter Nutzer sind, der auf eine Webseite zurückkehrt.

Weitere Informationen über Cookies und andere automatische Datenerfassungstools finden Sie auf www.allaboutcookies.org.

Welche Arten von Cookies gibt es?

Die Cookies, die wir verwenden, könnte man in drei Arten einteilen:

Unbedingt erforderlich

Wenn Sie über unsere Webseiten oder Anwendungen einen Dienst oder eine Maßnahme anfordern, sind diese Cookies unbedingt erforderlich, um:

•    bestimmte Dienste aktiviert werden (z. B. durch die Funktion „Angemeldet bleiben“)
•    Ihnen die angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen
•    Ihnen die Nutzung grundlegender Funktionen zu ermöglichen

Hier sind ein paar Beispiele – es gibt Cookies, die:

•    dafür sorgen, dass ein Online-Warenkorb funktioniert
•    die Chat-Funktion des Kundenservice unterstützen
•    die Sicherheit erhöhen oder Betrug verhindern

 Wenn Sie diese Arten von Cookies deaktivieren, sind wir nicht in der Lage, Ihrer Anfrage zu entsprechen.

Funktionale und Leistungs-Cookies

Sie treffen eine Auswahl, um Ihr Benutzererlebnis bei unseren Webseiten und Anwendungen zu verbessern, und gestatten es uns, Informationen zu erfassen, anhand derer wir verstehen, wie unsere Endnutzer sich auf unseren Webseiten und Anwendungen bewegen, diese nutzen und mit ihnen interagieren.

Funktionale Cookies und Leistungs-Cookies helfen uns, uns Ihre getroffene Auswahl zu merken. Außerdem können wir Ihre Gesamterfahrung mit unseren Services verbessern und diese optimieren, indem wir nichtpersönliche, statistische Daten bezüglich der Effektivität unserer Aktivitäten und Werbekampagnen erhalten.

Hier sind einige Beispiele für Fälle, in denen wir diese Art von Cookies einsetzen würden:

•    um uns Ihre Sprachwahl oder Ihr angegebenes Land zu merken
•    in Marketing-E-Mails, um zu sehen, ob Sie diese öffnen und die darin enthaltenen Links anklicken
•    auf Websites oder in Online-Services, um herauszufinden, wie viele neue Nutzer diese verwenden und wie viele Nutzer uns schon zuvor besucht haben

Wenn Sie diese Cookies oder sonstigen Technologien deaktivieren oder sich dagegen entscheiden, können Sie eventuell manche Teile unserer Webseiten und Anwendungen nicht nutzen. Möglicherweise können wir Ihnen dann nicht mehr so viel Unterstützung und Informationen bieten.

Marketing

Diese Art von Cookies nutzen wir, um Daten über Ihr Browsing- oder Einkaufsverhalten zu erfassen, damit wir unser Marketing danach ausrichten können, wie Sie unsere Webseiten und Anwendungen nutzen.

Es kann vorkommen, dass wir diese Informationen an Dritte weitergeben, die uns helfen, die Werbung eigens auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen.

Wenn Sie diese Cookies deaktivieren oder sich dagegen entscheiden, können Sie eventuell manche Teile unserer Webseiten und Anwendungen nicht nutzen und möglicherweise können wir Ihnen einige Dienste nicht mehr anbieten.

Warum sind Cookies nützlich?

Cookies helfen uns, Informationen zu speichern, die Ihr Benutzererlebnis rascher und effizienter gestalten ... auch ohne genau zu wissen, wer Sie sind.

Hier sind ein paar Beispiele dafür, wie Cookies Ihr Nutzererlebnis verbessern können. Cookies sorgen dafür, dass:  Die Anwendung oder Webseite, die Sie nutzen:

•    erinnert sich an Ihre Sprachwahl
•    behält die Dinge in Ihrem Warenkorb
•    zeigt Ihnen Inhalte an, die für Sie nützlich und interessant sein könnten
•    die Option zur Speicherung der Anmeldedaten funktioniert
•    Ihre Anmeldung vereinfacht wird

Auch wir profitieren von Cookies.  Sie liefern uns Informationen wie:

•    wie viele Personen unsere Webseiten besuchen
•    ob jemand ein neuer Besucher ist oder schon einmal auf der Webseite war
•    welcher Bereich oder welche Inhalte einer bestimmten Webseite am häufigsten angesehen oder heruntergeladen wurden

Wer verwendet Cookies?

Wir und unsere Dienstanbieter (die in unserem Namen auftreten) setzen Cookies ein.

Auch Dritte können Cookies verwenden, über die wir keine Kontrolle haben.  Wenn Sie zum Beispiel einen Einkauf tätigen, kann es sein, dass unsere E-Commerce-Anbieter Cookies verwenden.  Die Datenschutzrichtlinie und die Verkaufsbedingungen unserer E-Commerce-Anbieter können Sie sich während des Zahlungsvorgangs durchlesen, um sich über deren Praktiken und Ihre Wahlmöglichkeiten zu informieren.

Außerdem arbeiten wir mit einem oder mehreren Anzeigen-Netzwerken zusammen (bei denen es sich um Anzeigenpartner handelt), die Cookies verwenden, um interessenbasierte Werbung auf den Webseiten Dritter bereitzustellen.  Diese interessenbasierte Werbung kann unter anderem darin bestehen, dass unsere Produkte und Dienste, die Sie sich auf unseren Webseiten angesehen haben, Ihnen auf den Webseiten Dritter in Form von Anzeigen angepriesen werden.

Zur Erinnerung: Diese Datenschutzerklärung (einschließlich der vorliegenden Cookie-Richtlinie) gilt nicht für die Praktiken Dritter.

Welche Optionen haben Sie im Zusammenhang mit Cookies?

Ihre Browser-Einstellungen ändern

Sie können Ihre Browser-Einstellungen ändern, um zu bestimmen, ob Ihr Computer oder Ihr Gerät Cookies akzeptieren oder ablehnen soll. Wie oben erwähnt, kann es sein, dass Sie bestimmte interaktive Funktionen unserer Webseiten oder Anwendungen nicht mehr nutzen können, nachdem Sie sich gegen Cookies entschieden haben.

Cookies von Ihrem Browser löschen

Sie können die Cookies von Ihrem Browser entfernen. Das bedeutet jedoch, dass sämtliche Einstellungen oder Anpassungen, die von diesen Cookies verwaltet wurden, ebenfalls gelöscht werden und gegebenenfalls neu eingestellt werden müssen.  Je nachdem, welches mobile Gerät Sie verwenden, haben Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit, diese Technologien über die Einstellungen zu kontrollieren.

Bestimmte Cookies ablehnen

Wenn wir E-Mails an Sie versenden, können diese einen Web Beacon oder eine vergleichbare Technologie beinhalten, durch die wir erfahren, ob Sie die E-Mail erhalten und geöffnet haben und ob Sie auf einen der in der Mail angegebenen Links geklickt haben.   Sie können sich von Marketing-E-Mails abmelden, die Web Beacons verwenden könnten.

Sie können auch bestimmte funktionale und Leistungs-Cookies ablehnen, die auf unseren Webseiten und in unseren Anwendungen zum Einsatz kommen.  Sie müssen diese Wahl für jeden Browser treffen, den Sie verwenden.

Eine nicht-exklusive Liste der Wahlmöglichkeiten finden Sie hier:

www.autodesk.com/privacy-appendix

Hier sind ein paar konkrete Beispiele, die Sie sich ansehen können.  Wir haben die Links hier bereitgestellt. Die aktuellsten Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten dieser Unternehmen:

Google (einschließlich Google Analytics):

•   Privatsphäre

•   Opt-out (Wahlmöglichkeiten) (Browser-Plug-in)

•   Google Ads Preferences Manager

Adobe (Analyse-Tools):

Befolgen Sie die Anweisungen bezüglich Wahlmöglichkeiten im:

•   Adobe Privacy Center

MixPanel

•   Privatsphäre

•   Opt-out (Wahlmöglichkeiten)

Sie können auch die Auswahl treffen, keine Marketing-Anzeigen von externen Werbeunternehmen und Anzeigen-Netzwerken mehr zu erhalten, sofern diese Unternehmen Mitglied der Anzeigen-Netzwerk-Initiative sind oder sich an die Selbstregulierungsprinzipien der Digital Advertising Alliance für verhaltensbasierte Online-Werbung halten. Sie brauchen dazu nur die entsprechenden Opt-out-Seiten auf deren Webseiten zu besuchen.

Wir haben die Links hier bereitgestellt. Die aktuellsten Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten dieser Organisationen:

www.networkadvertising.org/choices

www.aboutads.info/choices/