Where applicable, you can see country-specific product information, offers, and pricing.

Change country/language X

Education

North America

South America

Close

Autodesk Datenschutzrichtlinie

ÜBERARBEITET UND VERÖFFENTLICHT AM: 23. März 2011.
Bitte beachten Sie, dass diese Version im Hinblick auf die frühere Version der Datenschutzrichtlinie keine wesentlichen Änderungen in Bezug auf unseren Umgang mit persönlichen Daten beinhaltet.

Autodesk, Inc. und seine weltweiten Tochtergesellschaften (zusammenfassend als "Autodesk", "wir" oder "uns" bezeichnet) achten Ihre Rechte und sind sich ihrer Pflichten in Bezug auf Ihre Privatsphäre und persönlichen Daten bewusst.  In dieser Datenschutzrichtlinie wird erklärt, wie wir persönliche Daten sammeln, speichern, verwenden, teilen, übertragen und aufbewahren und wie Sie Ihre persönlichen Daten und Präferenzen aufrufen und aktualisieren können.  Außerdem wird erläutert, wie wir mit Dritten interagieren. Dazu zählen etwa Online- und Offline-Dienstleister, die uns in unseren Geschäftsvorgängen unterstützen, und Vertriebspartner, die uns Informationen liefern, wenn Sie über diese Partner eine Lizenz für ein Produkt oder einen Service von Autodesk erwerben.  Abschließend wird in diesem Dokument auch festgehalten, wie wir mit nicht persönlichen Daten verfahren.

Wir haben versucht, unsere Ausführungen so klar verständlich wie möglich zu halten und Ihnen ausreichend Informationen über unsere Praktiken zu bieten.  Um weitere Informationen über ein Wort oder ein bestimmtes Thema zu erhalten, klicken Sie bitte auf die Links in der Datenschutzrichtlinie.

Bei Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie können Sie uns über unser Online-Formular, per E-Mail unter privacy.questions@autodesk.com oder unter der folgenden Anschrift erreichen:

Privacy Questions
Autodesk, Inc.
111 McInnis Parkway
San Rafael, CA 94903
USA

Diese Datenschutzrichtlinie besteht aus den folgenden Abschnitten. Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um direkt zum gewünschten Abschnitt zu gelangen.

Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie
Welche Informationen erfasst Autodesk?
Kinder und Datenschutz
Speicherung und Schutz persönlicher Daten
Wie verwendet Autodesk persönliche Daten?
Weitergabe persönlicher Daten
Übertragung persönlicher Daten
Aufbewahrung und Löschung persönlicher Daten
Aufrufen und Aktualisieren persönlicher Daten und Präferenzen
Kontakt
Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie
Wichtige Bestimmungen und Zusatzinformationen


Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie ist weltweit gültig. In ihr wird festgelegt, wie Autodesk mit sämtlichen persönlichen Daten verfährt, die das Unternehmen durch Produkte, Dienstleistungen, Websites im Besitz von Autodesk, Dritte oder offline in Erfahrung bringt oder erhält.  Für manche Websites, Produkte oder Dienstleistungen können zusätzliche Datenschutzbestimmungen gelten. In einigen Fällen kommen auch eigene Datenschutzrichtlinien zur Anwendung.

Websites von Dritten unterliegen auch dann nicht der Kontrolle von Autodesk, wenn sie Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen von Autodesk anbieten.  Manchmal geben wir Links zu den Websites von Dritten an oder bieten gemeinsam mit unseren Produkten, Dienstleistungen und Websites Funktionen sozialer Medien an, die es Ihnen ermöglichen, mit Ihren sozialen Netzwerken Informationen auszutauschen und mit Autodesk auf den Plattformen sozialer Medien in Kontakt zu treten.  Je nach Funktion kann Ihre Nutzung dieser anderen Websites oder Plattformen es diesen ermöglichen, auf Ihrem Computer Cookies oder sonstige Dateien zu speichern, Daten zu sammeln oder von Ihnen Informationen zu erfragen. 

Autodesk übernimmt für die Datenschutzbestimmungen Dritter keine Verantwortung.  Sie sollten unbedingt die Datenschutzrichtlinien, zusätzlichen Bestimmungen und Einstellungen sämtlicher Websites und Plattformen, die Sie besuchen, lesen, um deren Bestimmungen und Ihre Optionen zu kennen.

Zurück zum Anfang

Welche Informationen erfasst Autodesk?
Autodesk erfasst sowohl persönliche als auch nicht persönliche Daten.

Unter "persönlichen Daten" versteht man Daten, die Sie als Person identifizieren und es uns ermöglichen, Sie online oder offline zu kontaktieren. Dazu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Telefonnummern (inklusive Handynummern), Faxnummern und Finanzinformationen (z. B. Kontonummer oder Nummer der Kreditkarte).

"Nicht persönliche Daten" sind zusammengefasste Daten, demografische Daten, technische Daten oder sonstige Informationen, aus denen Ihre Identität nicht erkennbar ist und die keine Kontaktaufnahme mit Ihnen ermöglichen.

Hier sind einige Arten, wie Autodesk Daten sammelt.

  • Daten, die Sie uns mitteilen   Wir erhalten von Ihnen persönliche und nicht persönliche Daten: wenn Sie sich für Produkte oder Services anmelden, diese aktivieren oder anfordern (einschließlich Testprodukte), wenn Sie Anmeldedaten erstellen, uns E-Mails oder Briefe senden, uns anrufen, Online-Formulare auf unserer Website ausfüllen und absenden, mit uns über die Plattformen sozialer Medien in Kontakt treten, Fehlermeldungen senden oder an Programmen zur Produktanalyse wie dem Programm zur Kundeneinbeziehung (Customer Involvement Program, kurz "CIP") teilnehmen.  In manchen Fällen übermitteln Sie uns auch persönliche Daten Dritter (zum Beispiel, wenn Sie zur Weiterverfolgung einer Serviceanfrage die Kontaktdaten von jemand anderem angeben). In diesen Fällen gehen wir davon aus, dass Sie von der jeweiligen Person die Erlaubnis dazu eingeholt haben.

  • Autodesk-Online-Shop und Vertriebspartner Der Online-Shop der Marke Autodesk wird von unserem E-Commerce-Partner betrieben, der als eingetragener Händler für den Online-Verkauf zuständig ist.  Für Einkäufe im Autodesk-Online-Shop gelten daher die Verkaufsbedingungen und Datenschutzrichtlinie dieses Partners.  Unser E-Commerce-Partner leitet Ihre Daten an uns weiter und wir behandeln diese Informationen im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie.  Vertriebspartner wie die autorisierten Wiederverkäufer von Autodesk und Einzelhändler verkaufen Lizenzen für unsere Produkte.  Wenn diese Vertriebspartner Daten an uns weiterleiten, behandeln wir diese Informationen im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Ergänzende Informationen  Von Zeit zu Zeit ergänzen wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir eingeholt haben, durch zusätzliche Informationen aus anderen kommerziellen Quellen, die wir für vertrauenswürdig halten, z. B. Datenbanken mit Geschäftskontakten. So können wir u. a. dafür sorgen, dass wir stets über aktuelle und korrekte Daten verfügen. 

  • Automatische Datenerfassungstools (inklusive Cookies)  Wenn Sie mit uns kommunizieren und Websites und Services von Autodesk mit einem Browser, einer Anwendung oder einem anderen Client aufrufen, erfassen und speichern unsere Server automatisch bestimmte Daten.  Sinn dieser Tools ist es, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, effizienter und wertvoller zu gestalten, indem Sie bei einem erneuten Besuch wiedererkannt werden und so individuell betreut werden können.  Autodesk und seine Dienstleister können Umgebungsvariablen erfassen und mit Hilfe automatischer Datenerfassungstools wie Cookies, eingebetteten Links und sonstigen Technologien Informationen einholen.  Diese Datenerfassungstools erfassen Standardinformationen von Ihrem Browser, wie etwa die Art und Sprache des Browsers und die Website, die Sie vor Ihrem Besuch auf unserer Seite zuletzt aufgerufen hatten. Weitere Daten, die erfasst werden können, sind Ihre Internet Protocol Adresse (IP), Ihre Clickstream-Daten (z. B. welche Seiten Sie sich ansehen und welche Links Sie anklicken) sowie Datum und Zeitpunkt Ihres Besuchs oder Ihrer Anfrage; außerdem ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser oder Ihr Konto identifizieren können.

Zurück zum Anfang

Kinder und Datenschutz
Einige Websites, Produkte und Services von Autodesk sind für ein breites Publikum gedacht. Wir verzichten jedoch darauf, wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren zu erfassen. Autodesk möchte es den Eltern nahe legen, Online-Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Erklären Sie Ihren Kindern, ob und wie man mit Unbekannten spricht und dass man im Internet keine persönlichen Daten wie echte Namen, Adressen oder Telefonnummern herausgeben darf. In einigen Ländern muss für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren per Gesetz eine Benachrichtigung, eine schriftliche Einverständniserklärung oder eine sonstige nachweisliche Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten eingeholt werden. Kinder unter 13 Jahren dürfen keine Informationen auf Websites von Autodesk stellen oder Informationen einsenden. Dasselbe gilt für Produkte und Services von Autodesk.

Zurück zum Anfang

Speicherung und Schutz persönlicher Daten
Wir wissen es zu schätzen, dass Sie Autodesk vertrauen und uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Deshalb liegt uns viel daran, diese Daten zu schützen.  Mit Hilfe einer Kombination aus Sicherheitstechnologien, definierten Prozessen und organisatorischen Maßnahmen verhindern wir, dass Ihre persönlichen Daten in unerlaubter Weise aufgerufen, verwendet oder veröffentlicht werden.  Wenn wir etwa sensible persönliche Daten wie Kreditkarteninformationen über das Internet versenden, schützen wir diese Daten mit der Verschlüsselungstechnologie Secure Sockets Layer (SSL).  Zugang zu persönlichen Daten haben nur diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter von Autodesk, die diese Daten benötigen, um ihre jeweiligen Aufgaben erfüllen zu können und um unsere Produkte und Services entwickeln oder verbessern zu können.  Trotz aller Bemühungen von unserer Seite ist jedoch keine Art der Datenübertragung über das Internet und kein elektronisches Speichersystem hundertprozentig sicher. Daher können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie uns übertragen, die wir Ihnen übertragen oder die wir speichern, nicht garantieren oder gewährleisten.

Was den Schutz Ihrer persönlichen Daten angeht, spielen auch Sie selbst eine wichtige Rolle.  Bitte schicken Sie uns keine geheimen Informationen per E-Mail.  Wählen Sie sichere Passwörter.  Halten Sie Ihre Passwörter geheim, wechseln Sie sie regelmäßig und verwenden Sie einen sicheren Browser.  Denken Sie auch daran, sich von Ihrem Autodesk-Konto abzumelden und Ihr Browser-Fenster zu schließen, wenn Sie mit Ihrer Arbeit fertig sind.

Falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (wenn Sie z. B. glauben, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie bei uns haben, kompromittiert wurde), müssen Sie uns umgehend über das Problem in Kenntnis setzen, indem Sie sich gemäß den Anweisungen in dieser Datenschutzrichtlinie mit uns in Verbindung setzen.  Siehe folgenden Abschnitt "Kontakt".  Bitte beachten Sie, dass wir bei Zuschriften auf dem Postweg länger brauchen, um zu reagieren.

Zurück zum Anfang

Wie verwendet Autodesk persönliche Daten?
Wie in den vorangegangenen Abschnitten erwähnt, erfasst Autodesk sowohl persönliche Daten als auch nicht persönliche Daten

Wir können persönliche Daten so verarbeiten, dass das Endergebnis nicht persönliche Daten sind. Zum Beispiel könnten wir anhand persönlicher Daten den Prozentsatz der Anwender berechnen, die in einem bestimmten Land leben, oder zum besseren Kennenlernen unseres Kundenstamms die demografischen Daten, die Interessen und das Verhalten unserer Kunden analysieren.  Nachdem das Ergebnis weder Sie noch einen anderen Kunden persönlich identifizierbar macht, handelt es sich hierbei um nicht persönliche Daten, die wir zu jedem beliebigen Zweck nutzen und auch an Dritte weiterleiten können. 

Manchmal kombinieren wir persönliche mit nicht persönlichen Daten.  Zum Beispiel kombinieren wir Ihren Namen mit Ihrem geografischen Standort (Europa) oder Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Branche (Medien und Unterhaltung).  Wenn wir persönliche mit nicht persönlichen Daten kombinieren, behandeln wir die kombinierten Daten als persönlich, sofern diese in Kombination genannt und gemeinsam verwendet werden.

Unser wichtigstes Ziel beim Erfassen und Auswerten persönlicher Daten lautet, Ihnen einen effizienten, positiven und individuellen Kundenservice bieten zu können.  Je spezifischer die Informationen sind, die Sie uns zur Verfügung stellen, desto besser sind wir in den meisten Fällen in der Lage, Ihren Besuch bei Autodesk auf Sie zuzuschneiden.

Sie stimmen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten zu den folgenden Zwecken verwenden:

  • um Bestellungen abzuwickeln und ein Produkt zu liefern oder einen Service bereitzustellen, der von Ihnen angefordert wurde.

  • um Bonitätsprüfungen vorzunehmen, angemessene Zahlungsbedingungen festzulegen und mit Ihnen Verträge abzuschließen.

  • um Sie zu kontaktieren und Sie über den Versand und die Rechnungslegung Ihrer Bestellung zu informieren.

  • um vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

  • um für Sie Produkte zu registrieren, zu aktivieren und Ihnen technischen und Kundenservice zu bieten.

  • um es Ihnen zu ermöglichen, Anmeldedaten und persönliche Profile zu erstellen und sich geschützte Inhalte anzusehen.

  • um verkaufsfördernde Maßnahmen wie Preisausschreiben, Gewinnspiele und sonstige Werbemittel anzubieten und zu verwalten.

  • um es Ihnen zu ermöglichen, an Aktivitäten wie Online-Foren und -Communitys teilzunehmen.

  • um Fragebögen vorzulegen und Umfragen durchzuführen, die der Verbesserung unserer Produkte und Services für unsere Kunden und Endnutzer dienen. Das Ausfüllen von Fragebögen und die Teilnahme an Umfragen erfolgt stets auf freiwilliger Basis.

  • um Personalanfragen zu unterstützen.

  • um Ihnen Mitteilungen zu senden, die für Sie von Interesse sind und die Sie angefordert haben. Dazu zählen E-Mails und SMS (Kurznachrichten) über Autodesk, unsere Produkte und Services, zielgerichtetes Marketing und Angebote, die jeweils Ihren Präferenzen entsprechen.  Diese Mitteilungen können manchmal auch Informationen von anderen Unternehmen enthalten, deren Produkte und Services die von Autodesk unterstützen und aufwerten.  Im Abschnitt "Aufrufen und Aktualisieren persönlicher Daten und Präferenzen" wird erklärt, wie Sie Ihre Marketing-Einstellungen ändern oder widerrufen können.

  • um Ihnen betriebsbezogene Mitteilungen wie Servicepakete oder Benachrichtigungen über Schritte zukommen zu lassen, die Sie in Bezug auf ein angemeldetes und/oder gekauftes Produkt oder einen Service setzen sollten.

  • um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ausgewählte Informationen "mit Freunden zu teilen" oder "weiterzuleiten" und ähnliche Funktionen zu nutzen, um Freunden oder Mitarbeitern Informationen mitzuteilen, die für diese von Interesse sein könnten. Die persönlichen Daten der Dritten, die Sie Autodesk durch die Nutzung dieser Funktionen übermitteln, werden von uns nicht gespeichert. Wir verwenden die E-Mail-Adresse und den Namen (sofern zutreffend) ausschließlich, um eine einmalige E-Mail in Ihrem Namen zu senden.

  • um unsere Produkte, Services, Inhalte und Werbemaßnahmen individuell zu gestalten, zu bewerten und zu verbessern.

  • um Ihre Erfahrungen mit Autodesk, unseren Websites, Produkten und Services an Ihren Bedarf anzupassen.

  • um sicherzustellen, dass die Nutzung unserer Produkte und Services nur mit Lizenz und unter Einhaltung geltenden Rechts erfolgt.

  • um eine der Aktivitäten auszuführen, die im folgenden Abschnitt "Weitergabe persönlicher Daten" geschildert werden, einschließlich der erwähnten Weiterleitung an Unternehmen von Autodesk und autorisierte Dritte.

  • um damit in Zusammenhang stehende Aufgaben durchzuführen, von denen man im Allgemeinen ausgehen kann, wie etwa administrative Aufgaben.

Zurück zum Anfang

Weitergabe persönlicher Daten
Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise innerhalb von Autodesk oder an eine oder mehrere unserer weltweiten Tochtergesellschaften weiter. Dies dient der Datenverarbeitung oder -speicherung und der Entscheidungsfindung in Bezug auf Produkte, Services und Kommunikation.  Autodesk, Inc. trägt die Verantwortung für den Umgang mit den gemeinsam genutzten, persönlichen Daten.

Ohne Ihre Erlaubnis wird Autodesk Ihre Daten nicht für direkte Marketingzwecke an Dritte verleihen, verkaufen oder weiterleiten oder damit Handel treiben.

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten unter den folgenden Umständen an Dritte weiterleiten und mit ihnen teilen:

  • Autorisierte Dritte  Wir leiten Ihre persönlichen Daten, einschließlich mit anderen Informationen kombinierte persönliche Daten, möglicherweise an autorisierte Dritte (wie unsere Geschäftspartner, Dienstleister, Verkäufer, Lizenznehmer, autorisierte Drittanbieter und Vertragspartner) weiter, die unsere betrieblichen Aktivitäten unterstützen, wie etwa die Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken ("Autorisierte Dritte").  Beispiele dafür sind die Verarbeitung von Bestellungen, die Versendung von Mitteilungen, die Löschung sich wiederholender persönlicher Daten aus den Kundenlisten, die Überprüfung der Richtigkeit persönlicher Daten, die Auswertung der Daten und die Bereitstellung damit in Zusammenhang stehender Dienstleistungen, die Unterstützung von Marketingmaßnahmen und die Verarbeitung von Zahlungen per Kreditkarte. Wir verlangen von autorisierten Dritten, ausreichende Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz persönlicher Daten zu treffen und die Daten nur zu den Zwecken zu verwenden, für die sie ihnen zur Verfügung gestellt wurden. 

  • Vertriebspartner und sonstige Geschäftspartner  Wie oben erwähnt, arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen. Dazu zählen Vertriebspartner (einschließlich Einzelhändler und Wiederverkäufer), die unsere Produktlizenzen und Services verkaufen.  Wenn Sie persönliche Daten an Autodesk senden, um ein Produkt oder einen Service von einem Vertriebspartner oder einem sonstigen Unternehmen, mit dem wir in Verbindung stehen, zu kaufen, zu evaluieren oder Informationen über einen möglichen Kauf einzuholen, dann haben wir die Möglichkeit, diesem Unternehmen Ihre persönlichen Daten zu übermitteln, damit es Ihre Anfrage bearbeiten kann (z. B. den Versand, die Lieferung, die Reparatur, Erneuerung oder Wartung der angefragten Produkte oder Services). In Folge dessen hat das Unternehmen auch die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren. Manchmal kombinieren wir nicht persönliche mit den uns mitgeteilten persönlichen Daten, um Ihre Erfahrungen individueller gestalten zu können.  Wir verlangen von all diesen Unternehmen, ausreichende Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz persönlicher Daten zu treffen und die Daten nur zu den Zwecken zu verwenden, für die sie ihnen zur Verfügung gestellt wurden.  AUTODESK ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE NUTZUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN DURCH DIESE UNTERNEHMEN.

  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben  Unter manchen Umständen müssen wir Ihre persönlichen Daten offenlegen, um geltendem Recht, rechtlichen Verfahren oder Gerichtsurteilen zu entsprechen und/oder unsere rechtlichen Ansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen. 

  • Sicherheit und Durchsetzung von Rechten  Wir legen persönliche Daten und sonstige uns zur Verfügung stehenden Informationen offen, wenn wir nach eigenem Ermessen der Meinung sind, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um eine der folgenden Angelegenheiten zu untersuchen, zu verhindern oder darauf zu reagieren (dies betrifft auch Aktivitäten außerhalb Ihres Landes): gesetzeswidrige Aktivitäten, Betrugsverdacht, Marken- oder Patentrechtsverletzungen (z. B. Verkauf auf dem grauen Markt oder Nutzung der Marken von Autodesk ohne Lizenz), mögliche physische Gefährdung von Personen, Verstöße gegen die Geschäftsbedingungen von Autodesk, Verstöße gegen die Lizenzvereinbarungen für Endnutzer oder sonstige rechtliche Erfordernisse (einschließlich außerhalb Ihres Lands geltender Gesetze).

  • Fusionen, Konkurs und sonstige Transaktionen  Falls Autodesk mit einem anderen Unternehmen fusioniert, den Konkurs anmeldet oder sich dazu entschließt, einen Teil des oder das gesamte Unternehmen zu verkaufen oder umzustrukturieren, steht es uns frei, Ihre persönlichen Daten gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern offenzulegen. Darüber hinaus können wir im Zusammenhang mit solchen Transaktionen Ihre persönlichen Daten unseren Consultants und Beratern (wie beispielsweise Rechnungsprüfern und Anwälten) preisgeben.

WIR ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE VERWENDUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN, DIE SIE DURCH DIE NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER SERVICES OFFENLEGEN. Wenn Sie in Diskussionsforen, auf Blogs oder in Communitys, die sich auf Websites von Autodesk befinden, Kommentare abgeben oder Beiträge verfassen, sollten Sie bedenken, dass die von Ihnen dort angegebenen persönlichen Daten und sonstigen Informationen einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden und von Nutzern innerhalb und außerhalb von Autodesk gelesen, gesammelt und verwendet werden können.  Wir bitten Sie, die Entscheidung zur Offenlegung persönlicher Daten oder anderer Informationen in diesen Bereichen sorgfältig abzuwägen und vorsichtig zu handeln.

Die Beiträge der einzelnen Teilnehmer stellen deren persönliche Meinung dar und sollten nicht als der offizielle Standpunkt von Autodesk angesehen werden.  Manchmal stellen wir Berichte, Kommentare und Bewertungen von Kunden online, die persönliche Daten wie Namen, Titel und Fotos enthalten können. Bevor wir diese Beiträge und persönlichen Daten veröffentlichen, holen wir jedoch die Erlaubnis des Kunden ein.

Zurück zum Anfang

Übertragung persönlicher Daten
Es steht uns frei, Ihre persönlichen Daten an Autodesk, Inc. in den USA oder in anderen Ländern, an die weltweiten Tochterunternehmen von Autodesk und an autorisierte Dritte weiterzuleiten, die für uns arbeiten.  Wenn Sie uns von einem EU-Mitgliedsland oder einer anderen Region aus besuchen, in der die Erfassung und Nutzung von Daten gesetzlich geregelt ist, sollten Sie beachten, dass Sie sich mit dem Transfer Ihrer persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten an Autodesk, Inc. und in andere Länder, in denen Autodesk und von uns autorisierte Dritte tätig sind, einverstanden erklären. Die Gesetze dieser Länder können in manchen Fällen weniger streng sein als in Ihrem Land.  Durch die Herausgabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie sich bewusst und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, übermittelt, verarbeitet und gespeichert werden.

Zurück zum Anfang

Aufbewahrung und Löschung persönlicher Daten
Wir speichern nur dann persönliche Daten über Sie, wenn wir diese benötigen, um Ihren Präferenzen gerecht zu werden, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen oder wenn dies per geltenden Gesetzen oder Bestimmungen erforderlich oder erlaubt ist. Zum Beispiel gibt es Gesetze und Bestimmungen, die uns dazu verpflichten, bestimmte Transaktionsdaten zu speichern. Werden Informationen nicht mehr benötigt, dann ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um persönliche Daten auf sichere Weise zu zerstören oder nicht mehr identifizierbar zu machen. Wenn die Informationen beispielsweise auf Papier gedruckt sind, werden diese Papiere mit dem Reißwolf vernichtet oder verbrannt. Wenn die Daten elektronisch gespeichert sind, sorgen wir auf technische Weise dafür, dass die Informationen nicht mehr verwendet werden können.

Zurück zum Anfang

Aufrufen und Aktualisieren persönlicher Daten und Präferenzen
Wir möchten sichergehen, dass die uns zur Verfügung stehenden Daten korrekt, vollständig und aktuell sind.  Im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze haben Sie möglicherweise das Recht, von Autodesk eine Einsichtnahme in die persönlichen Daten zu fordern, die Autodesk von Ihnen gespeichert hat. Es gibt nur einige Situationen, in denen dies nicht zutrifft (z. B. wenn wir die Einsichtnahme von Gesetzes wegen verweigern müssen). 

Ihre persönlichen Daten können Sie über die folgenden Links einsehen oder dies per E-Mail oder Brief anfordern.

  • Autodesk ID  Autodesk stellt Ihnen ein einzelnes Anmeldekonto zur Verfügung, mit dem Sie sich einmal anmelden können. Sie erhalten eine einzelne Nutzer-ID und ein Passwort ("Ihre Autodesk ID"), mit denen Sie mehrere Websites von Autodesk aufrufen können. Ihr Autodesk ID-Profil können Sie aufrufen und aktualisieren, indem Sie sich anmelden und den jeweiligen Links oder Anweisungen folgen.  Wenn Sie Ihre Daten für Registrierung und Aktivierung, das Subscription Center, das Partner Center und sonstige Dienstleistungen aktualisieren möchten, müssen Sie sich mit Ihrer Autodesk ID anmelden und den Links oder Anweisungen folgen.  Falls Sie beim Anmelden auf Probleme stoßen, gibt es dafür eine Hilfe-Seite.  Falls Sie sich aus Japan mit einer Kontakt ID anmelden, verwenden Sie bitte die japanische Anmeldeseite.

  • Marketing-Präferenzen (Autodesk)  Sie können Ihre persönlichen Daten und Präferenzen aufrufen und aktualisieren oder sich per Online-Formular von den Marketing-Mitteilungen von Autodesk abmelden oder diese mit Hilfe der Anleitungen in den erhaltenen Mitteilungen abbestellen. Bitte beachten Sie, dass das Abbestellen bestimmter Marketing-Mitteilungen Ihren Zugang zu den Produkten und Services beeinträchtigen kann, die Sie von Autodesk erhalten möchten. In manchen Fällen sind die Mitteilungen eine Voraussetzung für den Zugriff auf diese Produkte oder Services.

  • Laufende produktinterne Analyseprogramme Bei vielen unserer Produkte haben Sie jederzeit die Möglichkeit, am Programm zur Kundeneinbeziehung teilzunehmen oder daraus auszusteigen. Dafür brauchen Sie nur das CIP-Dialogfeld im Hilfe-Menü zu öffnen und den Anweisungen zu folgen. Ihre Auswahl gilt für sämtliche auf Ihrem Computer installierten Produkte von Autodesk.  Wenn Sie Fragen zum CIP haben, wenden Sie sich bitte an CIP@autodesk.com. Um Zugang zu manchen Testprodukten, Vorschauen und Beta-Produkten zu erhalten, müssen Sie der Teilnahme an einem produktinternen Analyseprogramm zustimmen. Wenn Sie daran nicht teilnehmen möchten, nutzen Sie diese Produkte bitte nicht.

  • Autodesk-Online-Shop Wie oben erwähnt, wird der Online-Shop der Marke Autodesk von unserem E-Commerce-Partner betrieben, der als eingetragener Händler für den Online-Verkauf zuständig ist.  Wenn Sie die Daten, die Sie beim Kauf von Autodesk-Produkten im Autodesk-Online-Shop angegeben haben, aktualisieren oder ändern möchten, können Sie sich damit an unseren E-Commerce-Verkäufer wenden. (Falls der Link nicht funktioniert, ist diese Funktion in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar.)

  • Buzzsaw, Constructware und Streamline  Vielleicht wurden Sie von Autodesk-Kunden zur Teilnahme an einem kundenspezifischen Bereich der Services Buzzsaw, Constructware oder Streamline eingeladen.  Der Administrator der Kunden-Site verwaltet diese Einladungen. Wenn Sie Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten ändern oder aktualisieren möchten, wenden Sie sich dafür bitte an den Administrator.   Autodesk tritt im Zusammenhang mit Buzzsaw und Constructware lediglich als Dienstleister für unsere Kunden auf UND IST NICHT VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR FÜR DIE NUTZUNG UND/ODER OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN DURCH DIESE KUNDEN.

  • Sonstiges Wenn diese Links Ihnen im Zusammenhang mit Ihren Zugängen oder Präferenzen nicht weiterhelfen, können Sie uns über unser Online-Formular kontaktieren, uns eine E-Mail an privacy.questions@autodesk.com senden oder uns an die folgende Adresse schreiben: Privacy Questions, Autodesk, Inc., 111 McInnis Parkway, San Rafael, CA 94903, USA Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, den Namen der Website von Autodesk, des Produkts, der Mitteilung oder des Services, wegen denen Sie uns kontaktieren, sowie eine genaue Schilderung Ihrer Anfrage.  Wir werden Ihrer Bitte so bald wie möglich nachkommen.

Zurück zum Anfang

Kontakt
Autodesk überprüft regelmäßig die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie, unter anderem auch im Zuge der Entwicklung neuer Produkte und Services.  Bitte beachten Sie, dass Teile dieser Datenschutzrichtlinie möglicherweise nicht für Sie gelten, weil manche Produkte und Services in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht angeboten werden.  Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie uns über unser Online-Formular, per E-Mail an privacy.questions@autodesk.com oder unter der folgenden Anschrift erreichen:

Privacy Questions
Autodesk, Inc.
111 McInnis Parkway
San Rafael, CA 94903
USA

Zurück zum Anfang

Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie
Mit dem Besuch unserer Websites und der Nutzung unserer Produkte und Services erklären Sie sich einverstanden, an die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein. Falls Sie nicht damit einverstanden sind, unterlassen Sie es bitte, die Websites, Produkte und Services von Autodesk zu nutzen oder zu besuchen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern. Dies erfolgt in unserem eigenen Ermessen und unter Einhaltung geltender Gesetze. Im Abschnitt "Letzte Aktualisierung" am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie sehen Sie, wann die Richtlinie zuletzt geändert wurde. 

Wenn wir beschließen, wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, werden wir Sie und die anderen Nutzer durch eine Benachrichtigung auf www.autodesk.com und/oder eine Mitteilung per E-Mail darüber in Kenntnis setzen (sofern wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse gespeichert haben). Zusätzlich versenden wir eventuell auch über unsere Produkte und Services und auf anderen Websites von Autodesk diesbezügliche Benachrichtigungen. Die überarbeitete Datenschutzrichtlinie ersetzt ab dem Datum ihrer Veröffentlichung sämtliche früheren Datenschutzrichtlinien und Aussagen. Sehen Sie regelmäßig auf www.autodesk.com und in dieser Datenschutzrichtlinie nach, ob es Aktualisierungen gibt.

Zurück zum Anfang

Wichtige Bestimmungen und Zusatzinformationen

Persönliche Daten
Unter persönlichen Daten versteht man Daten, die Sie als Person identifizieren und es uns ermöglichen, Sie online oder offline zu kontaktieren. Dazu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Telefonnummern (inklusive Handynummern), Faxnummern und Finanzinformationen (z. B. Kontonummer oder Nummer der Kreditkarte).

Zurück zum Anfang

Nicht persönliche Daten
Es gibt viele verschiedene Arten von nicht persönlichen Daten. Zum besseren Verständnis, welche Daten Autodesk erfasst und wie wir diese verwenden, werden sie hier in allgemeine Kategorien unterteilt (zusammengefasste, demografische und technische Daten). Insgesamt handelt es sich jedoch um Daten, die Ihre Identität nicht preisgeben und es uns nicht ermöglichen, Sie zu kontaktieren.

Zusammengefasste Daten. Beispiele für zusammengefasste Daten sind etwa der Prozentsatz von Kunden, die in einem bestimmten Land leben oder eine bestimmte Postleitzahl haben.

Demografische Daten. Demografische Daten sind zum Beispiel Ihr Titel, Ihr geografischer Standort, Ihre Branche, Ihre Länder-Domain, die von Ihnen zur Ansicht von Bestellformularen und anderen Dokumenten ausgewählte Sprache und die Währung, in der Sie sich die Preise angesehen haben, sofern diese Funktion verfügbar ist.

Technische Daten. Hier sind einige Beispiele für technische Daten: die Art und Sprache Ihres Browsers, Name und Version des Betriebssystems, Informationen über die Systemkonfiguration (z. B. Prozessor, Speicher und Grafikkarte), an Autodesk-Produkten verwendete Befehle und Funktionalitäten, Anfrage- und Aktivierungscodes, Veröffentlichungsdatum, Version und Sprache eines Produkts, Driver-Name und -Version für Grafikeinstellungen, Liste der während eines Fehlers laufenden Anwendungen und sonstige Fehlerinformationen, Liste der auf dem von Ihnen verwendeten Computer installierten Produkte und Services von Autodesk, Seriennummern von Autodesk-Produkten sowie Format und Quelle von in oder aus Autodesk-Produkten und -Services importierten oder exportierten Daten.

Zurück zum Anfang

Fehlermeldungen
Autodesk bietet seinen Kunden ein Fehlermeldungs-Tool (Customer Error Reporting, CER) und von Zeit zu Zeit auch weitere produktspezifische Tools zum Berichten von Fehlern.

Das CER-Tool. Das CER-Dialogfeld erscheint jedes Mal, wenn sich ein von Ihnen verwendetes Autodesk-Produkt unerwartet schließt. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Fehlermeldung an Autodesk zu senden, geschieht das in verschlüsselter Form. Wenn bei Autodesk Fehlermeldungen eintreffen, werden die Berichte durch automatisierte Systeme sortiert, damit sie von Autodesk-Entwicklern gelesen und analysiert werden können. Sobald wir der Meinung sind, einen Software-Fehler behoben zu haben, wird diese Korrektur in einer Aktualisierung oder in der nächsten Version des Produkts berücksichtigt. Wenn Kunden im CER ihre E-Mail-Adresse angeben, kann Autodesk diejenigen Kunden benachrichtigen, die den Fehler erstmals gemeldet haben.

CER erfasst und übermittelt im Zuge der Fehlermeldungen die folgenden Daten:

  • Name und Version des Betriebssystems
  • Name, Version und Seriennummer des Autodesk-Produkts
  • Driver-Name und -Version für Grafikeinstellungen
  • Liste der zum Zeitpunkt des Fehlers laufenden Autodesk-Anwendungen
  • Liste der jüngsten Autodesk-Befehle
  • Anteil des Autodesk-Programms im Speicher zum Zeitpunkt des Fehlers  
    • Wenn sich im Systemspeicher zum Zeitpunkt des Software-Fehlers persönliche oder vertrauliche Daten befinden, können diese über die CER-Funktion gemeinsam mit der Fehlermeldung an Autodesk übermittelt werden. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Daten über CER an Autodesk gesendet werden könnten, senden Sie bitte keine Fehlermeldung.

Zusätzlich zu den oben genannten Daten haben Sie noch die Möglichkeit, die folgenden freiwilligen Angaben zu machen:

  • E-Mail-Adresse
  • Schritt-für-Schritt-Beschreibung des Fehlers

Sonstige Fehlermeldungs-Tools  Autodesk bietet seinen Kunden von Zeit zu Zeit produktspezifische Tools zum Berichten von Fehlern.  Ein Dialogfeld erscheint und es wird Ihnen mitgeteilt, welche Daten von dem Tool erfasst werden, wie diese an Autodesk übermittelt werden und was Sie sonst noch über das Tool und dessen Verwendung wissen müssen.

Zurück zum Anfang

Das Programm zur Kundeneinbeziehung
Das Autodesk Programm zur Kundeneinbeziehung ("CIP") ermöglicht es Autodesk, Informationen darüber zu sammeln und zu analysieren, wie unsere Kunden unsere Produkte nutzen. Durch Ihre Teilnahme an dem Programm liefern Sie uns einen wertvollen Input, der uns dabei hilft, herauszufinden, wie wir Ihre Erfahrungen mit Autodesk und unserer Software verbessern können.

Wenn Kunden sich zu einer Teilnahme am CIP entschließen, erfasst der CIP-Client automatisch Daten über die vom Kunden genutzten Produkteigenschaften, die Systemkonfiguration und Software-Fehler. Etwa einmal am Tag wird eine kleine Datei, die diese CIP-Daten enthält, verschlüsselt an die CIP-Server von Autodesk gesendet.

Die folgenden Daten können von allen CIP-Teilnehmern erfasst werden:

  • Name und Version des Betriebssystems
  • Informationen zur Systemkonfiguration wie Prozessor, Speicher und Grafikkarte
  • An Autodesk-Produkten verwendete Befehle und Funktionalitäten
  • Name, Seriennummer und Version des Autodesk-Produkts
  • Fehlerinformationen
  • Format und Quelle von in oder aus Autodesk-Produkten importierten oder exportierten Daten
  • IP-Adresse 

Zusätzlich zu den oben genannten Informationen hat der CIP-Teilnehmer auch die Möglichkeit, Kontaktdaten (wie seine E-Mail-Adresse und seinen Firmennamen) zu übermitteln. Für die Teilnahme an Beta-Programmen (also Programmen, die noch nicht auf dem Markt sind) sind Kontaktdaten erforderlich. Dasselbe gilt, wenn der Teilnehmer Mitteilungen von Entwicklern und Produktmanagern von Autodesk erhalten möchte.

Zurück zum Anfang

Umgebungsvariablen
Unter "Umgebungsvariablen" versteht man z. B. die MAC-Adresse (Media Access Control), die Computerart (Windows oder Macintosh), die Bildschirmauflösung, Name und Version des Betriebssystems, Internetbrowser und Version des Internetbrowsers.

Zurück zum Anfang

Automatische Datenerfassungstools
Wie auf vielen Websites üblich, verwenden auch Autodesk und unsere Dienstleister auf einigen Internetseiten und in E-Mails im HTML-Format "Cookies", "Pixel-Tags", "Web Beacons", "Clear-GIFs" und ähnliche Technologien. Diese dienen unter anderem dazu, die Handlungen der Nutzer der Website und der Empfänger der E-Mails zurückzuverfolgen, den Erfolg von Marketing-Kampagnen zu evaluieren, Statistiken über die Nutzung von Websites und Rücklaufquoten anzulegen, Ihnen das Navigieren auf unserer Website zu erleichtern und Ihre Erfahrungen mit uns individueller zu gestalten, indem Sie zum Beispiel nicht bei jedem Besuch Ihre Anmeldedaten eingeben müssen und indem wir Ihnen Inhalte anzeigen, die zu Ihren Interessen passen. 

Bei einem "Cookie" handelt es sich um ein weit verbreitetes, automatisches Datenerfassungstool.  Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von einem Webserver aus an einen Browser gesendet wird und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Falls Sie keine Informationen mithilfe von Cookies erfasst haben möchten, gibt es bei den meisten Browsern ein einfaches Verfahren, mit dem Sie Cookies automatisch ablehnen können oder die Wahl haben, die Übertragung eines bestimmten Cookies von einer bestimmten Webseite auf Ihren Computer zuzulassen oder zu verweigern. Falls Sie jedoch alle Cookies ablehnen, können Sie keine Autodesk-Dienstleistungen nutzen, zu deren Teilnahme eine Anmeldung oder spezielle Anpassung auf Sie erforderlich ist. Falls Sie Cookies von uns und unseren Dienstanbietern zulassen, geben Sie uns bzw. unseren Dienstanbietern Ihre Zustimmung, Cookies auf Ihrem Computer zu hinterlassen. Weitere Informationen über Cookies und andere automatische Datenerfassungstools finden Sie auf http://www.allaboutcookies.org/.

Zurück zum Anfang

Internet Protocol (IP) Adresse
Ihre Internet Protocol (IP) Adresse ist eine Nummer, die Ihr Internet Service Provider (ISP) automatisch dem Computer zuweist, den Sie benutzen. Je nach Service Provider kann Ihre IP-Adresse veränderlich sein, was bedeutet, dass Ihnen jedes Mal, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, eine neue IP-Adresse zugeordnet wird. IP-Adressen werden Ländern blockweise zugeordnet. Deshalb können wir auch bei variablen IP-Adressen feststellen, in welchem Land Sie sich befinden.

Zurück zum Anfang

Sichere Passwörter
Sichere Passwörter zeichnen sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Sie enthalten sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben (z. B. a-z, A-Z).
  • Sie bestehen sowohl aus Zahlen und/oder Satzzeichen als auch aus Buchstaben, z. B. Zahlen von 0 bis 9 oder Sonderzeichen wie !, @ oder #.  Bitte beachten Sie aber, dass einige Anwendungen und Systeme Passwörter mit Sonderzeichen nicht verarbeiten können.
  • Sie sind mindestens acht Zeichen lang.
  • Sie stellen in keiner Sprache, Umgangssprache oder Fachsprache und in keinem Dialekt ein richtiges Wort dar.
  • Sie basieren nicht auf Informationen wie den Namen von Familienmitgliedern oder Haustieren.
  • Sie enthalten weniger als drei Zeichen, die sich auch im Kontonamen des Benutzers finden.

Die folgenden Arten von Passwörtern sollten Sie vermeiden:

  • Wörter, die man in einem Wörterbuch finden kann
  • Häufig verwendete Wörter, wie z. B.:
    • die Namen von Familienmitgliedern, Haustieren, Freunden, Mitarbeitern oder berühmten Figuren aus Film, Fernsehen und Literatur.
    • Bezeichnungen und Namen aus der Informatik, Befehle, Namen von Websites, Unternehmen, Hardware und Software.
    • Geburtsdaten und sonstige persönliche Daten wie Adressen und Telefonnummern.
    • Wort- oder Zahlenfolgen wie aaabbb, qwerty, zyxwvuts, 123321 usw.
    • Sämtliche oben genannten Beispiele rückwärts geschrieben.
    • Sämtliche oben genannten Beispiele mit einer vorangestellten oder folgenden Zahl (z. B. geheim1, 1geheim).

Zurück zum Anfang